Kann man schneller als der Wind ist Segeln?

8 Antworten

Schade, dass so viel physikalisch richtiges durch Unwissende zerredet wird. Die Antwort ist ja, es geht, aber nur bei Fahrzeugen bzw. Booten bei denen der Fahrtwiderstand (Wasser oder beim Eissgler eben die Reibung unter den Kufen)in Fahrtrichtung gering ist und nur, wenn man nahe dem optimalen Winkel zum Wind (nahe 90°) zum Wind fährt. Das geht genau gesagt dann über Vektoraddition. (Zerquetsch mal langsam eine Zitrone und schau wie schnell der Saft trotzdem rausspritzt...quer zur Quetschrichtung!) Die Windgeschwindigkeit ist dabei definiert, als der Wahre Wind, der unabhängig vom Fahrzeug an einem feststehenden Punkt gemessen wird. Alles andere ist einfach physikalisch nicht korrekt.

Nur wenn man "Bergab" segelt und die Strömung schneller ist, oder aber ein Motor im Segelboot verbaut ist. Ansonsten nicht. Man ist meisten immer ein wenig langsamer als der Wind, dass liegt am Wasserwiderstand.

Du hast Schuhgroesse 38 und da hört die Welt für Dich auf! Dass es Menschen mit Schuhgroesse 44 und groesser gibt,glaubst Du einfach nicht. Du kannst das mit den groesseren Schuhen nicht verstehen,Du kannst mit den Schuhen nichts anfangen......sie fallen Dir vom Fuss! Trag weiterhin 38, Du wirst auch so ans Ziel kommen, aber Deine Kommentare sind echt überflüssig,so wie meiner jetzt, denn der wird Dich nicht ändern <lach>

0

Ja, kann man. Ist übringens der gleiche Effekt, warum Flugzeuge abhehben: Irgendwas mit Unterdruck.

Man wird aber nicht schneller als der Wind. Den Effekt braucht man nur wenn man der Wind von der Seite kommt. Trotzdem ist man langsamer als der! Wenn der Wind von der Seite mit 10 m/s weht kann man unmöglich auf über 10 m/s beschleunigen.

0
@iepet

Ja ist ja gut, nicht lang genug drüber nachgedacht. Da sollte eher stehen von hinten statt von der Seite.

0
@Skipbaer

multiple durch sklerose,

ein maß für geschwindigkeit ähnlich wie km/h

0
@Witzischkyt

Segler habe Einheiten wie sm = SeeMeilen,oder Knoten! Du bist wie in Deinem Profil eie von Dir beschrieben. Und Du bist der Typ, dessen Bildung nicht reicht das zu verstehen.

0

Was möchtest Du wissen?