Kann man noch durch Orange Fahren? (Ampel)

14 Antworten

Bei gelb bleibst du, wenn du es noch kannst, stehen. Ansonsten fährst du rüber, aber du mußt über der Haltelinie sein, bevor rot wird. Normaler Weise sind Ampeln so eingestellt, daß die Gelbphase so lang ist, daß einer, der die Höchstgeschwindigkeit fährt und nicht mehr oder nur unter Vollbremsung zum stehen kommen würde locker drüber fahren kann. Das ist auch logisch, stell dir vor, indem moment wo du gleich auf Höhe der Ampel bist, wird sie gelb. Das schaffst du nicht anzuhalten.

Wenn ich mit 120 km/h angebrettert komme, fahre ich natürlich durch, denn bremsen bringt da nix mehr. ;-)

die Ampelfarben sind grün, gelb und rot, orange habe ich noch nie gesehen und bei Wechsel gelb/rot kommt es halt stark auf Geschwindigkeit und Folgeverkehr an.

31

bei gelb/rot sollte man eigentlich gar nicht mehr reinfahren, höchstens bei grün/gelb oder gelb!

0

Führerschein nicht bekommen?

Guten Tag,

Entschuldigung für den langen Text.

Ich bin vorhin durch die Praktische Fahrprüfung für den A1 durchgefallen.

Alles war bestens, trotzdem war ich während der gesamten Fährt sehr angespannt.
Es war alles perfekt bis zum Schluss.

Kurz vor dem Ende der Prüfung, kam ich an eine Ampel, diese war Grün aber ich war durch das Verkehrszeichen "Vorfahrtgewähren" verunsichert und habe gehalten.

Mein Fahrlehrer sagte mir ich solle weiter fahren, ganz normal mit ruhiger Stimme.

Und genau hinter der Ampel ging die 30er Zone in der wir uns befanden immer noch weiter.

Ich habe dies leider erst spät bemerkt und war auf 42ca.

Ansonsten danach war immer noch alles okay, wir fuhren wie geplant zurück zum TÜV.

Als ich dann zum Prüfer ging sagte er mir ich sei Durchgefallen, ich war natürlich sehr am Boden sag ich mal weil ich schon
lange meine Maschine Zuhause stehen hab.

Und dies wegen den "2" Fehlern genau kurz vor Ende der Prüfung.

Mein Fahrlehrer hatte gemeint es sei eigentlich nichts sehr schlimmes und da ich keine wiederholten Fehler gemacht habe, hätte ich den Führerschein bekommen sollen.

Mein Fahrlehrer möchte dagegen vorgehen und ich frage nun euch vielleicht kennt sich jemand aus.

Hätte ich den Führerschein bekommen sollen?

...zur Frage

Rote Ampel überfahren und geblitzt?

Hallo, ich bin 26 Jahre alt, habe seitdem ich 18 Jahre alt bin einen Pkw-Führerschein und wurde grade an einer Ampel geblitzt, weil ich nicht absichtlich über Rot gefahren bin. Das war so: Die Ampel war orange, ich dachte ich schaffe es noch, doch dann wurde die Ampel schneller als erwartet rot, und ich bin kurz stehen geblieben. Weil ich total blöd da stand(Ampel hatte ich halb überquert), bin ich dann doch weiter gefahren und wurde geblitzt. Es müsste ja nachweisbar sein, dass ich auf Schrittgeschwindigkeit geblitzt wurde. Eigentlich sehe ich das nicht ein Bußgeld zu bezahlen oder gar den Führerschein entzogen zu bekommen. Was erwartet mich jetzt?

...zur Frage

Bin ich über rot gefahren?

Guten Morgen ich war gestern auf der Landstraßen unterwegs als die ampel auf orange sprung fing ich an zu bremsen da ich jemanden hinter mir hatte konnte ich nicht mehr so stark bremsen und bin etwas hinter de haltelinie zum stehen gekommen evtl war die ampel da noch orange aber zum weiter fahren war es schon zuspät an der Ampel musste ich

einige cm zurück setzen um die ample wieder Sehen zu können. Muss ich jetzt mit Strafen rechnen ich bin noch in der probezeit?

Es hat nicht geblitzt wie Ich es gesehen hatte

Und so in etwa wie auf dem Bild sah es aus

...zur Frage

Nach rechts abbiegen Ampel?

Bin eben an einer Ampel vorbeigefahren, die einen Pfeil nach rechts hatte (rechts) und eine normale volle Ampel links daneben hängend. Die Pfeilampel war erst grün und währenddessen war die linke Ampel rot, danach blinkte die Pfeilampel gelb und erlisch daraufhin ging die Ampel daneben auf Grün und ein Fahrer hupte mich an und forderte mich auf zu fahren. Müsste ich jetzt losfahren oder anhalten? Ich hab die Regel zu dieser Pfeilampel vergessen und dachte immer, dass man stehen bleiben soll, wenn sie aus ist.

...zur Frage

Über grün gefahren aber im Augenwinkel noch gesehen dass die Ampel in dem Moment orange wird. Hat das Konsequenzen?

Hallo, vor ner Stunde bin ich nach Hause gefahren. Ich stand an einer Kreuzung mit Ampel. Ob die Ampel Kameras hatte weiß ich nicht. Und geblitzt hat auch nichts. Auf jeden Fall bin ich bei grün gefahren Ca 45-50 km/h und dann hab ich noch im Augenwinkel gesehen dass es orange wurde... Bei orange soll man ja auch nicht fahren. War das nun verboten oder darf man das? Geblitzt hat nichts. Ich bin mir auch fast sicher dass die Ampel keine Kameras oder Blitzer hat. Ich mach mir voll die Gedanken. Fahre so selten Auto weil ich Angst habe Fehler zu machen und das verunsichert mich gerade sehr.

...zur Frage

Kann eine Straight beim Poker auch über das Ass hinaus gehen?

also zB. Dame-König-Ass-2-3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?