Kann man in Excel zwei verschiedene Tabellenformate automatisch anpassen?

So hab ichs vor - (Excel, Office, Tabelle) So sieht es aus wenn... - (Excel, Office, Tabelle) Und so is auch nicht recht - (Excel, Office, Tabelle)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nee, das funktioniert tatsächlich nicht.

Ich löse solche Probleme wie folgt:

Alle Zeilen auf 5mm Höhe setzen, alle Spalten auf 5mm Breite.

Und dann verbinde ich immer so viele Zeilen und Spalten, wie ich es für eine Zelle benötige. Ist zwar eine entsetzliche Arbeit, aber so läßt sich nahezu jedes x-beliebige "Kästchen-Design" erstellen.

Ein Rohentwurf auf einem karierten Papier (Rechenheft) hilft da sehr.

Umständlich, aber wenn man sich einmal dran gewöhnt hat, könnte ich mir gut vorstellen, dass man damit arbeiten kann.

0
@NullAchtFufzehn

ist ein zweischneidiges Schwert...
verbundene Zellen ermöglichen tolle Gestalltung, sodass man am Ende gar nicht mehr erkennt, das Excel dahinter steckt.
Aber - verbundene Zellen machen Addressierung und Ausfüllbefehle, Kopieren und Co. deutlich schwerer. Teilweise wird rechnen dadurch wesentlich schwerer oder gar nicht möglich. Verbundene Zellen sollte man daher auf wenige Ausnahmen zB als Spaltenüberschriften beschränken. 

0
@Jackie251

Die Charakterbögen sollen ausgedruckt und erst im Nachhinein ausgefüllt werden. Von daher brauche ich auf keine Kalkulation Rücksicht zu nehmen. Ich habe das Problem jetzt gelöst indem ich dem Vorschlag von GanMar gefolgt bin. Ich habe allerdings ein wesentlich kleineres Raster verwendet. Bislang mit unerwartet gutem Erfolg. Bei den "neuen" Gestaltungsmöglichkeiten habe ich direkt die Regeln für die Berechnung der Lebensleiste und die Optik der Lebensleiste selbst, sowie andere Dinge geändert. Der Vorteil, wenn man das Spiel selbst entwickelt :D

1

Das steckt in den anderen Antworten schon drin: In Excel geht das so nicht, das bleibt trotz aller gestalterischen Möglichkeiten eine Tabellenkalkulation. Da sind Spalten und Zeilen nicht zur Optik da, sondern zum Rechnen und entsprechend sind diese ein einheitliches Raster auf einem Tabellenblatt.

Was Du beschreibst, klingt eher nach einem Formular in Word. Da kann man ja flexibel unterschiedliche Tabellen anordnen.

Ah das Problem hatte ich vor einigen Jahren auch ^^ Konnte mir auch nur helfen indem ich Zeilen engefügt habe und sie entsprechend Verbunden habe ^^ leider nicht grade die tollste Lösung :/

Die beste Lösung war noch auf die Arbeit anderer Vertrauen je nach Rollenspiel gibts super Vorlagen :D Die Tabelle die ich dann damals nutzte bestand einfach aus unzähligen Zeilen und Spalten die entsprechend klein waren und bei bedarf zusammengeügt wurden.

Ah das Problem hatte ich vor einigen Jahren auch ^^ Konnte mir auch nur helfen indem ich Zeilen engefügt habe und sie entsprechend Verbunden habe

Das Versuche ich zu vermeiden, aber mit dem Gedanken habe ich auch bereits gespielt :D

0
@NullAchtFufzehn

^^ grade überlegt ..eventuell alternativ die Tabellen in ein Word Dokument kopieren ? (Ich vermute einfach das du dir den Charakterbogen eh ausdrucken wirst?)

Über Einfügen / Tabelle / Excel-Kalkulationstabelle  (Nutze Office 2010)

Damit fügst du dir eine "richtige" Excel Tabelle ins Word ein die du öffnen und bearbeiten kannst (Formeln usw usw) Kostet auch etwas eingewöhnung aber damit wäre es eventuell machbar

1
@zonkie

Das habe ich auch schon versucht, aber an Word und seiner Formatierung habe ich mir auch schon die Zähne ausgebissen. :D Erstmal versuche ich es jetzt mit Excel.

0
@NullAchtFufzehn

HM mist dann fällt mir nichts mehr ein :D Glaube mit Powerpoint wirds so langsam albern ^^

Naja viel erfolg noch ein schöner Charakterbogen macht gleich doppelt so viel Spaß

0

Excel Spaltenbreite in neue Arbeitsblätter übernehmen

Hallo Community,

Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen:

In Excel (Version 2010) will ich die Spaltenbreite von meinem ersten Arbeitsblatt auf alle folgenden übertragen. Beispielsweise ist "Spalte B" 156 punkte breit, und diese Breite soll auch in den anderen, von mir erstellten Arbeitsblättern automatisch so beibehalten werden.

Eine weitere Frage:

Ist es möglich die Breite der Spalten "B" in den unterschiedlichen Arbeitsblättern zu verknüpfen? Mit anderen Worten: Wenn ich die Spaltenbreite in meinem Arbeitsblatt 4 auf 210 Punkte erweitere, dann soll auch in den Abeitsblättern 1; 2; 3 und 5 die Spaltenbreite von Spalte "B" auf 210 Punkte erhöht werden. Wenn dies überhaupt möglich ist, dann schreibt mir bitte wie ich das so einstellen kann.

...zur Frage

Excel: Bedingte Formatierung zeilenweise?

Hallo zusammen :)

Ich möchte in Excel erreichen, dass wenn in einer Zelle einer Tabelle ein bestimmtes Wort steht, die gesamte Zeile der Tabelle formatiert wird, zum Beispiel mit einer Farbe ausgefüllt wird. Die Zelle befindet sich immer in der gleichen Zeile, wie die Zeile, die formatiert werden soll. Dies soll natürlich für jede Zeile der Tabelle gelten, die Zelle, von der die Formatierung abhängt, änder sich dadurch natürlich immer.

Kann man das ohne großen Aufwand realisieren?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

wie in excel zellen / spalten formatierung dauerhaft zuweisen?

wie kann man in excel zellen eine formatierung dauerhaft zuweisen? wenn ich nach dem zuweisen etwas neues einfüge (nicht s c h r e i b e), ist das format wieder weg (statt zentriert z.b. rehcts; das hat nichts mit der vorlage zutun)! es schient auch so, daß einige einstellungen automatisch von MS geändert werden (bzgl. programmen, nach schließen). danke

...zur Frage

Excel Tabelle automatisch erweitern

Guten Tag, und zwar möchte ich in Excel eine Liste erstellen. Wenn ich nun In eine neue Zeile springe, möchte ich, dass er mir die genaue Formatierung der oberen Zeile übernimmt, inklusive Formeln.

Kann mir da jemand helfen? MfG Fox

...zur Frage

Wie kann ich Zahlen mit ...,...E+/-... in Excel normal anzeigen?

Ich bin nicht so gut darin meine Situation zu beschreiben, deswegen habe ich ein Bild im Anhang. Ich habe eine Exceltabelle mit Telefonnummern (ehemalig CSV Datei) und jetzt werden mir die Zahlen so komisch angezeigt. Ich weiß, wie man das ausrechnet (kenne die Schreibweise vom Taschenrechner), aber das funktioniert nicht. Wenn ich meine umgerechnete Zahl eingebe, dann wandelt sie sich wieder zurück in die vorherige Art und Weise. Was kann ich bei Excel einstellen, damit es mir dies normal anzeigt?

...zur Frage

Excel: Filter für mehrere Spalten?

Ich habe eine Excel-Tabelle für ein Video-Archiv angelegt. Die Tabelle wird vom Cutter benötigt, um für neue Videos Lückenfüller - und Stimmungsclips zu finden, die quasi recyclet werden können (bspw. Naturaufnahmen, etc).

Es handelt sich um eine Tabelle mit Überschrift, bei der man jeweils oben einen Filter setzen kann und die Tabelle wird dann entsprechend auf diese Punkte dezimiert. So weit so gut, jedoch kann ich so immer nur auf einer Spalte filtern an Stelle von mehreren.

Kann ich eine Extra Filter Schaltfläche anlegen, mit der gleichzeitig in 4 Spalten nach dem gesuchten Stichwort gesucht werden kann? Wenn ja: Wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?