Ist bei Excel eine mehrfache bedingte Formatierung möglich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man kann mehrere bedingte Formatierungen für die gleichen Zellen anlegen. Die werden dann von EXCEL von oben nach unten abgearbeitet. Man muss nur aufpassen, dass sie sich nicht widersprechen. Und man kann einstellen, ob EXCEL nach einer Bedingung stoppen soll und die nächsten nicht mehr bearbeiten soll, wenn die vorige zutrifft.

Super, hab´s grad mal ausprobiert. Klappt wunderbar.

Danke dir und auch den anderen.

Gruß J1gsaw

1

Ja, du kannst mehrere versch. Formatierungen festlegen. Z.B. wenn Wert = x dann fülle grün, wenn Wert ungleich x dann fülle rot.

Ja kannst du. Es gibt ja die Möglichkeit mehrere Regeln anzulegen. Dadurch haste dann mehrere Farben.

Excel Tabelle - Zelle färben, wenn Wert identisch mit bestimmter Zelle?

Hallo!

Ich habe ein wohl etwas seltsames Problem. Ich möchte bei Excel in einer Tabelle nur jene Zellen färben, welche denselben Text enthalten wie eine andere Zelle. Ist etwas kompliziert zu verstehen, glaub ich, deshalb noch ein Beispiel:

Ich erstelle eine Aufgabenliste mit mehreren Namen. In eine Zeile trage ich die Namen ein und meine Tabelle ruft mit einem "=WAHL"-Befehl den richtigen Namen im richtigen Feld ab.

Werte:

A1 = "Name1", B1 = "Name2", C1 = "Name3"

Bedingung für Wahl (Wenn in A2 "1" steht, dann steht "Name1" in Feld A4; wenn "2" steht, dann "Name2", usw.):

A2 = "1", B2 = "2", C3 = "3"

A3 = "2", B3 = "3", C3 = "1"

Beginn Tabelle:

A4 = "Name1", B4 = "Name2", C4 = "Name3"

A5 = "Name2", B5 = "Name3", C5 = "Name1"

Und jetzt hätte ich gerne meine Tabelle so formatiert, dass alle Zellen mit rot gefärbt werden, wenn sie DENSELBEN Text enthalten wie Zelle A1, alle Zellen grün die identisch mit B1 sind, usw. Mein Problem ist, dass ich den Wert/Text in Zelle A1, B1, usw. auch ändern können will, diese Formatierung aber beibehalten möchte.

Das mit der bedingten Formatierung kenne ich bereits. Aber es übernimmt mir nicht die Farben, wenn ich bspw. nur "=A1" eintrage.

Weiß jemand wie das geht? Ich finde nur Erklärungen dazu, wie man Zellen bei BESTIMMTEN Text formatiert, oder immer, wenn in Zelle XY etwas steht. Bitte fragt nochmal nach, wenn ich mich unklar ausgedrückt haben sollte.

...zur Frage

Bedingte Formatierung kopieren Excel?

Hallo Zusammen,

Habe hier eine bedingte Formatierung hinterleget, sodass wenn "nicht Anwesend" steht die gesamte Zeile Rot wird..

Kann ich das auf die unteren Zeilen irgendwie kopieren?

Oder muss ich für jede Zeile eine eigene neue Formatierung eingeben?

Bitte um Hilfe,

Danke :)

...zur Frage

Excel 2010: Zelle mit Datum farbig füllen

Wie kann ich bei Excel2010 eine Zelle so programmieren, dass sie mir anhand des aktuellen Datums (Datum wird von Excel durch die Fomel =HEUTE() selbst aktualisiert) anzeigt, ob die Zahlungsfrist überschritten wurde oder noch Zeit übrig ist? Ich wollte das durch eine farbige Darstellung anzeigen: also rot überschritten, grün noch Zeit.

Das ich das mit einer BEDINGTEN FORMATIERUNG mache ist mir klar, aber ich weiß nicht wie!

Über >bedingte Formatierung >Regeln zum Hervorheben von Zellen >Datum kann ich nur gestern, heute usw. auswählen. Ich will aber das aktuelle Datum (siehe orange Zelle!) als Bezugspunkt haben!

Wär super, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. Ich hab beispielhaft die Tabelle als Bilddatei angefügt. Das Datum ist bei Excel als solches eingegeben (mit schwarzen Kasten umrandet)!

...zur Frage

Excel - Autofilter: Formelbezug auf stets gleiche Zeile?

Servus,

ich arbeite an einer Exceltabelle, in welcher ich sowohl Autofilter als auch bedingte Formatierung verwenden möchte. Meine Bedingte Formatierung sieht in etwa so aus: Wenn der Wert in Zelle A1 größer 1 ist, wird Zelle B1 rot.

Wenn ich jetzt den Autofilter verwnde und anders sortiere, wird aus meiner vorherigen Zeile 1 die neue Zeile 2. Der Autofilter sagt jetzt: A1 ist größer 1, Zelle B2 wird rot. Er bezieht sich also auf die neue Zeile A1.

Richtig wäre aber, dass er sich stets auf die entsprechende Zelle in der gleichen Zeile bezieht, in der auch die Zelle mit der bedingten Formatierung liegt, in diesem Fall sollte sich die bedingte Formatierung also automatisch anpassen, auf: Wenn der Wert in Zelle A2 größer 1 ist, wird Zelle B2 rot.

Gibt es hier irgendwelche Möglichkeiten, das Zeil zu erreichen?

Vielen Dank für jegliche Anregung, Jörg

...zur Frage

Excel 2007 / Ausnahme zur Bedingten Formatierung

Hallo Leute,

ich habe eine Tabelle bei der eine Spalte (A) mit Bedingter Formatierung formatiert ist. Bei bestimmten Werten werden wird die Zelle farbig hinterlegt. Das klappt auch einwandfrei. Jetzt möchte ich aber folgende Ausnahme dazu: Wenn in einer anderen Spalte (B) ein bestimmter wert ist, soll die Bedingte Formatierung in Spalte A mit einer anderen Farbe überschrieben werden. Kann jemand hier helfen?

Gruß Currywurst67

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?