Kann man in Cura die Stütstrukturen bestimmen? (3D Drucker)?

 - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)  - (Computer, Technik, Spiele und Gaming)

3 Antworten

So wie's eingestellt ist druckt er dir die Stützen überall, wo es einen Überhang mit mindestens 83° zur senkrechten direkt über der Bauplatte (ohne etwas dazwischen) hat. Unterstützte Flächen werden in der Ansicht rot angezeigt.

Aber besser ist es immer noch im Layer Mode zu schauen, wie Serobrine schon schrieb ;)

Wenn dir die erstellten stützen nicht gefallen kannst du ja immer noch die Einstellungen tweaken, zB anderer Winkel etc. Achte auch drauf dass du keine großen Türme mit winzigen Grundflächen hast. Die fallen beim Drucken um.

Ich weiß zwar nicht was in dem Schiffsrumpf (?) drin ist, aber ich würde das Modell tatsächlich lieber nach hinten (erstes Bild die rechte Seite) oder auf den Kopf drehen, damit eine flache Fläche auf der Platte anliegt und mögliche Stützen im nicht sichtbaren Innenbereich liegen. Druckst du es mit der hinteren Seite nach unten brauchst du möglicherweise gar keine Stützen :)

Ich wollte das so mache ,dass das Schiff liegt aber das Schiff hat noch Metallplatten die bisschen abstehen.

0
@DavidkS

Der 3d Drucker könnte das nicht drucken, weil Cura die stellen Rot markierte wo die Metallplatten abstanden

0
@DavidkS

Genau - das rote bedeutet, dass dort Stützen generiert werden (sollten). Wenn du aber rote Bereiche auf der Oberseite hast, hat deine STL-Datei einen Fehler. Tipp: schalte auf die X-Ray Ansicht um (oberhalb der Layeransicht). Wenn da irgendwas rot ist, hast du nen Fehler.

In der Standardansicht bedeutet es nur dass der Bereich einen Winkel größer (zur Senkrechten) als der angegebene ist und somit Stützen generiert werden.

0

Cura kann keine benutzerdefinierten Stütz-Strukturen, noch nicht einmal eine EIngrenzung der Stützen unterhalb einer bestimmten Höhe. Für das Letztere ist KISSlicer zu nennen, benutzerdefinierte Stützen kann Simplify 3D, was aber Geld kostet...

Woher ich das weiß:Hobby – Improvisieren und basteln, wichtig beim 3D-Druck!

in diesem Vorschaumodus wirst du die Stützstruktur nicht sehen können, dazu musst du in die Layer-Ansicht:

Oben rechts statt "Solide Ansicht" "Layer-Ansicht" anwählen und die Stützstruktur sichtbar machen :-)

bei weiteren Fragen stehe ich gern zur Verfügung :-)

-

Grüße

Serobrine

Was möchtest Du wissen?