Kann man "heist" schreiben oder ist das falsch?

8 Antworten

Vor und nach der Rechtschreibreform "heißt" und nie anders!

aha, dachte nach dem Neuen ist heisst richtig, naja irren ist menschlich!!

0
@amdros

Nach langen Vokalen sowie den Diphthongen ei, ai, au, eu, äu bleibt ß.

0

Nein, auch nach alter Rechtschreibung war es "heißt". Da das "ie" ein langer Buchstabe ist, wird aus dem ß kein Doppel-S. "Heist" gibt es nicht:-) Jedenfalls nicht in unserem Duden. Allenfals als Name, wie in dem Link über mir angegeben.

Ups, jetzt ist der Link unter mir:-)

0

Es wurde schon immer und wird auch immer "heißt" geschrieben.

Irrst Du Dich da nicht??

alt heißt -... neu heisst??? heist wäre wohl falsch.. bin ja auch schon lange aus der Schule grins

Liebe/r amdros, muss Dich leider korrigieren: Es heißt immer heißt. Doppel s kommt nur nach kurzen Vokalen. Früher "muß" - jetzt "muss".

0
@Virginia47

Danke Dir.. habe meinen Irrtum schon erkannt.. muß mich damit auch nicht mehr befassen.. zum Glück.. oder wie man´s nimmt?!?

0

heißt heißt heißt

heißt wurde schon immer mit ß geschrieben, nie mit ss und schon gar nicht mit 1 s.

2 s werden nur nach einem kurzen Vokal geschrieben, was ja ei nicht ist.

Was möchtest Du wissen?