Vergisst man die deutsche Rechtschreibung?!

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man die Wörter nicht oft schreibt kann es schon mal passieren, dass man nicht auf Anhieb weiß, wie man sie richtig schreibt. Das ist in der Schulzeit, wenn viele Diktate geschrieben werden und man sich nur auf die Rechtschreibung konzentriert, anders.

Was hilft ist viel lesen :-)

Das kommt bei mir mal vor, wenn ich es aus Versehen falsch geschrieben habe. Der Fehler prägt sich ein und ich schreibe das Wort ca. ein halbes Jahr immer falsch!

Der beste Weg, korrekte Rechtschreibung dauerhaft anwenden zu können, ist Lesen.

Wer regelmäßig einigermaßen anspruchsvolle Texte liest (Bücher, Zeitungen, Zeitschriften, auch im Internet, sowohl Sachtexte als auch Literatur), ist deutlich besser in der Rechtschreibung als jemand, der nicht oder kaum liest.

das ist durchaus normal. Mit dem Gebrauch von SMS und Mails ist das Sprachgefühl bei fast allen Menschen schwächer geworden.

Wenn du ausschließlich hier liest JA

Wenn du dir auch Bücher, Zeitungen u.Ä zu Gemüte führst, fallen dir Rechtschreibfehler eher auf.

Was möchtest Du wissen?