Kann man Hackepeter im Nachhinein als Hackfleisch verwenden?

7 Antworten

jou, das kannst du wie Gehacktes verwenden, kein Problem - auch pur, das muss nicht gemischt werden. Je nach Zubereitung des Hackepeters nur beim Würzen aufpassen - manchmal ist da ja schon Pfeffer o.ä. mit drin.

Also mit Hackfleisch, es ist ja roh gekauft worden, sollte man vorsichtig sein und es am Tage des Kaufes verbrauchen!!!!!!!!!!!

Mett ist nichts anderes als gewürztes Hackfleisch. Kannst es also genauso verwenden.. Wenn du es magst

Sind kellogs smacks das gleiche wie ebly?

Sieht so ähnlich aus^^ hab das eine zum Frühstück , das andere zu Mittag gegessen..aber hab ich jetzt 2 mal das gleiche zu mir genommen?

...zur Frage

Mit Ebbes Figur Drink abnehmen?

Habt ihr Erfahrungen mit dem Ebbes Figur Drink? Wie schnell kann man damit wie viel abnehmen wenn man Frühstück und Mittag durch den Drink ersetzt und nur normal
Abendessen ist?
Und wie lange reicht die 500g Packung?
Danke schonmal :)

...zur Frage

Nimmt man durch zu viele Kohlenhydrate zu?

Ich habe heute zum Frühstück ca. 10g, zum Mittag ca. 60g , zwischendurch ca 6g und zum abend ca 35g Kohlenhydrate gegessen. Nehme ich jetzt zu?

...zur Frage

Esse ich zu wenig (siehe Bilder)?

  • Viele fragen mich, wie ich nur so wenig essen kann. Aber für mich ist das normal und ich esse bis ich fast satt bin. Aus Interesse hatte ich gestern mal alles fotografiert was ich gegessen habe und wollte mal euch nach eurer Meinung fragen. Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten. (PS: Ich bin 16 Jahre und wiege 53 kg bei einer Körpergröße von 1,67 cm)

Frühstück:

Mittag:

Zwischenmahlzeit:

Abendbrot:

...zur Frage

Ist es normal das ich so viel zugenommen habe nach ein paar Tagen normal/ bisschen viel essen?

Hallo, ich hab in der letzten Woche bis Freitag bisschen abgenommen auf 54,7 Kilo durch wenig essen. Am Wochenende muss ich immer essen und so hab ich am Samstag Mittag normal gegessen und noch bisschen genascht und 2 Cola getrunken. Am Sonntag hab ich morgens normal Frühstück gegessen und bisschen was zum mittag und halt was ungesundes bei einem Street Food, auch mit einer Cola. So heute ist Montag und ich hab gedacht das ich so ein halbes Kilo zugenommen habe, nachdem ich Wochenende so viel gegessen habe. Aber dann der schock: es waren 56,5 kg. Also fast 2kg mehr. Jetzt frage ich mich: habe ich wirklich so viel in den letzten 2 Tagen zugenommen, also ist das der JoJo Effekt? Dazu muss ich sagen das ich mich nicht heute morgen gewogen habe sondern heute Nachmittag und ich heute schon eine Schale Erdbeeren und einen Crêpe ohne was drauf gegessen habe. Können das Wassereinlagerungen sein oder was anderes wie zb das ich meinen Eisprung gerade habe oder die Waage spinnt? Ich kann doch nicht so viel zugenommen haben oder? Bitte helft mir
Ps: Ich bin weiblich und 1,60 groß

...zur Frage

brauche tips zum abnehmen. ich bin so dick geworden. :(

ich habe heute gegessen:

frühstück: haferflocken mit milch 1,5%

mittag: gesundes gericht von brigitte diät (nudeln mit gemüse)

abends: 10 knäckebrote mit lätta und käse, 2 äpel mit magerjogurt

was kann ich ändern? die 10näkebrote waren schon zu viel. :(

ps. ich bin weiblich (1.73m und 88kg)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?