kann man es schaffen, sich in einem halben schuljahr, um 1 note zu verbessern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auf jeden Fall. Wenn der Wille vorhanden ist geht alles! Du musst dir nur eben im klaren sein dass wahrscheinlich etwas mehr Freizeit draufgeht.

gdzzze 19.01.2014, 19:54

ich bin mir bewusst, dass freizeit draufgeht. der wille ist auch vorhanden. und ich hab sowieso nichts besseres zu tun.. also hab ich genug zeit zu lernen:D

0

Du musst immer gut aufpassen und dich melden, mitmachen, fragen stellen, in den arbeiten gute noten schreiben, etc. Dann schaffst du das. Musst halt wirklich diszipliniert sein und am besten nicht neben freunden sitzen mit denen du im unterricht viel redest. Dann schaffst du das. Viel glück;)

also an sich geht das schon! du musst halt immer lernen und dann geht es dann immer ;)

mündliche mitarbeit zieht oft viel raus! Alle Fächer werden zwar schwer aber wenn du dich anstrengst, dann ist es möglich!!!

viel erfolg!! :D

tja um erfolg zu haben musst du schon fleißg sein vorallem da du ja das erste halbjar noch ausgleichen musst braucht du ja fast 2 noten besser, da dass aber schon im einser bereich liegt sehe ich da kaum chancen alle noten zu verbessern. falls die schlechtennoten nur am faul sein bzw. nicht arbeiten lag sind durchaus bessere noten möglich

gdzzze 19.01.2014, 19:58

also meine klassenarbeiten liegen im durchschnitt zwischen 3 und 5, im mündlichen strenge ich mich auch nicht besonders an und wenn ich ehrlich bin habe nicht gelernt weil ich faul war. aber wenn ich alles ändern würde könnte ich es bestimmt schaffen, denke ich. mir ist klar das wahrscheinlich nicht alle 3er zu 2er werden. :)

0

Natürlich geht das:D Fleissig lernen, dann schaffst du das?

Klar! wenn du dich wirklich anstrengst und deine Lehrer gerecht benoten..

ja wenn du lernst

Was möchtest Du wissen?