Kann man einen Vampir als Dämon bezeichnen?

6 Antworten

Nein. Ich meine Ja natürlich, du kannst tun was du willst aber es wäre weder richtig noch logisch das zu tun, weil Vampire nichts mit Dämonen zutun haben. 

Nein, da besteht ein ziemlicher Unterschied! Vampire sind meist reale Wesen im Gegensatz zu Geistern und Dämonen!

Geistern und Dämonen sind meist feinstoffliche Wesen, die sich aber auch materialisieren können!

Vampire können eher nicht gegen Engel kämpfen, da es sich hierbei um zwei verschiedene wesen handelt! Der Vampir ist ja eigentlich ein Mensch und der Engel ein feinstoffliches Wesen (zumindest laut manchen Mythologien)!

Vielen Dank für deine Antwort, auch wenn mir das ganze jetzt noch schwieriger fallen wird. Ich dachte mir das schon so ähnlich, aber es gibt so viele verschiedene Überlieferungen -und Mythologien, sodass ich irgendwie Gewissheit brauchte.

Dann werde ich noch ein wenig umräumen müssen, was dieses ganze Durcheinander angeht.

Liebe Grüße!

0

Huhu

Finde ich nicht. Vampire sind Vampire, Werwölfe sind Werwölfe. Dann gibts Dämonen in allen möglichen Formen und Engel halt. Dämonen sind für mich eher...gehörnt, haben Klauen usw.

Ola, wen haben wir denn da? Wie geht´s dir?

0
@Tragosso

Danke, mir geht´s auch ganz gut! Welch ein Zufall, dich ausgerechnet bei diesem Thema anzutreffen! ;D

0

So sehe ich das auch ^^ Aber es gibt ja so viele Ausnahmen, deswegen frag ich ja. Trotzdem danke! Liebe Grüße!

0

Was möchtest Du wissen?