Kann man eine Daunenjacke als als Zwangsjacke nehmen, wenn ja, wie soll sowas gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arme in der Jacke und die leeren Ärmel verknoten? Ist wohl noch das ähnlichste was geht.

Da kommt man doch trotzdem raus, wenn die Arme lang genug sind....

0
@Nasweisalles

was du nicht sagst! Ich meinte ja...das ist noch das ähnlichste was du hinbekomment kannst. ansonsten helfen eben Seile, eine echte Zwangsjacke, ein Pullover in XXXXL wo man die Arme 4x rumwickelt um den eigenen Körper ...

0
@Jaklyn

fällt dir sonst noch was ein was man machen kann? Und wie man das halt mit ner normalen winterjacke hinkriegt

0

Das charakteristische an einer Zwangsjacke sind dir überlangen Ärmel , die über die Hand verlängert in lange Schläuche münden , die dann im Rücken gekreuzt und vorne wieder gebunden werden . Somit ist der Mensch unfähig , seine Arme zu bewegen . 

Wenn du solche Stoffschläuche an einen Jackenärmel nähst kannst du schon den Effekt einer Zwangsjacke erreichen .

Semioptimal... Verkehrt Rum anziehen (Reißverschluss auf dem Rücken) und Seile/Bänder an den Ärmeln befestigen und Ärmel verschließen.

Nase,

bevor du dich wegen der Daunen an die Pychiatrie wendest, erkundige dich  beim Familiengericht über die Folgen.

Was möchtest Du wissen?