Kann man ein PayPal Konto mit einem Commerzbank Konto erstellen?

4 Antworten

Mein PayPal Konto wurde jetzt schon 2 mal gesperrt, weil ich es so oft versucht habe.

Tja:

Vermutlich will PayPal jetzt, dass Du eine Kreditkarte hinzufügst; das machen die in letzter Zeit immer häufiger, um Zahlungen sicherzustellen und um Minderjährige rauszufiltern, die sich mit einem gefälschtem Geburtsdatum widerrechtlich dort angemeldet haben.

Du solltest Dir also eine Kreditkarte besorgen, was heutzutage ja nun wirklich kein Problem mehr ist.

Und bevor Du fragst:

  • Nein, ohne Hinzufügen einer Kreditkarte wirst Du PayPal nicht mehr nutzen können.
  • Nein, PayPal verlangt die Kreditkarte nicht von jedem; aber wenn PayPal sie verlangt, dann ist das so und das ist auch nicht zu ändern.
Dieses Bankkonto kann keinen weiteren PayPal-Konto hinzugefügt werden

Mit derlei Fragen solltest du dich direkt an den Support von PayPal wenden. Wenn diese Meldung ausgegeben wird, ist oder war dein Konto wohl möglich schon mit einem PayPal Konto verknüpft. Zum Klären also bitte den Support kontaktieren.

Jetzt weiß ich nicht ob es an meinem Bankkonto oder an PayPal liegt.

An deinem Bankkonto selbst wird es nicht liegen. Ich vermute das durch wiederholte Versuche seitens PayPal etwas geblockt wird oder eben dein Konto bei den Versuchen längst einem Benutzer zugeordnet wurde. Das gilt es jetzt mit dem Support zu erklären. Der kann und wird dir sicherlich schnell weiterhelfen.

LG medmonk

Wende dich damit an den Paypal Support. Der kann dir sicher sagen wo das Problem liegt.

Frage im Support nach. Commerzbankkonten können verknüpft werden. Ich habe selber eins.

Was möchtest Du wissen?