Kann man die Killer-Lobby beheben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider nein. Das wird von Anfang bei dbd kritisiert und es wird einfach nichts dagegen getan. Im Sommer kommen wohl endlich dedicated Server, ab dann soll es mit dem Matchmaking besser werden, aber bis dahin bleibt die Killerlobby einfach nur ein ätzender Krampf ._. Man muss halt ewig lang warten. Abends geht's nach meiner Erfahrung ob etwas schneller. Aber ist auch keine Garantie

Da kann man leider nichts einstellen

Na ja. Das mit den Dedicated Servers hab ich schon gehört. Aber ich dachte, dass man es auch fixen kann, in dem man vielleicht die Region ändert.

0
@Dhynamo

Versuchen kann man es. Aber ich hab von einigen gehört, dass es teils auch nichts bringt. Wie das allerdings funktioniert, kann ich dir nicht sagen ^^ Sorry

1
@Aurelyn123

Macht nichts. Ich weiß auch nicht, warum das schon fast Jahre nicht behoben ist.

0

Der Grund ist simpel, auf dem PC gibt es ein Überangebot an Killern.

Woher ich das weiß:Hobby – PC seit den frühen 90ern

Echt? Dann wundert es mich nicht, warum nach wenigen Sekunden als Überlebender eine Lobby da ist.

0
@Dhynamo

Ja, die Gründe sind banal :) Auf PC spielen insgesamt mehr Leute DBD und auch das Skillsegment ist professioneller. Killer eigenen sich halt Prima um Punkte zu farmen.

Auf Konsole hingegen lässt sich der Killer nicht so geschmeidig spielen, da der Controller und die ständig schwankenden Frametimes einen echten Spielbarkeits-Killer darstellen.

1
@Ifosil

Aber es ist schon komisch, dass ein Kumpel von mir problemlos Killer-Lobbys findet und ich rumdümpel :)

0
@Dhynamo

Hat wahrscheinlich auch was mit den aktuellen Rang und Level zu tun.

Und möglicherweise auch der subjektive Eindruck :)

1

Was möchtest Du wissen?