Kann man auf rote haare braun färben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dunkler geht in der Regel immer. 

Ich hatte meine Haare mal Rosa und hab auch einfach drüber gefärbt. Bei dunklen Farbtönen habe ich aber meistens nur eine Intensivtönung gemacht (6-8 Wochen Haltbarkeit) damit es schöner raus wächst. Man muss halt evtl. nach paar Wochen nochmal nachfärben.

Hängt natürlich immer auch ein bisschen davon ab, wie empfindlich deine Haare beim Färben sind und wie empfindlich du bist, was deine Haare angeht.

Ich selbst habe keine Probleme, die auch mal kürzer zu schneiden, wenn die Haare durchs Färben zu strapaziert sind. Wächst ja alles nach :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir ging es damals. Am besten du holst dir deine braune farbe und färbst erstmal zur probe eine kleine strähne. Wenns klappt, machste den rest auch noch. Wenns nicht klappt gehst einfach zum friseur. Es muss auf jeden fall ein paar mal drüber gefärbt werden bis es wirklich ohne rotstich ist. Aber immerhin hast du dann keine Probleme mehr mit dem ansatz und es sieht nicht mal schlecht aus. Also habe es damals genauso gemacht und ich persönlich fand es nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das solltest du auf jeden Fall bei einem Friseur machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht doch gut aus wie es ist....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snishana
07.06.2016, 12:16

Auf dem Bild kann man es nicht so gut erkennen. Meine Haare sind mittlerweile ziemlich ausgewaschen und werden an manchen stellen Orange, blond, weiß. Ich konnte die rote Farbe nur durch eine Haarkur erhalten. Das ist mir aber zu anstrengend weil danach immer alles rot ist und sich rot zuuuu schnell auswäscht :)

1

Was möchtest Du wissen?