Haare rot färben: Kaschmir rot (Schwarzkopf) oder Rubinrot (Poly Palette)?

Das find ich toll *.* - (Haare, Färben, rot) das auch - (Haare, Färben, rot) & das ;) - (Haare, Färben, rot)

4 Antworten

Ich würde dir auch Kaschmir Rot empfehlen ;) Ist eine richtig schöne Farbe ;) mach dir keine sorgen darüber das es zu grell wird. Die Farbe ist ziemlich "neutral". also nicht zu grell aber dennoch schön leuchtend :)

Ich würde auch eher zu dem Kaschmir-Rot tendieren - nur, wenn du so große Bedenken hast, dass es zu heftig wird oder zu knallig, dann lass es lieber beim Friseur machen. Der oder die kann beurteilen, wie welche Farbe auf deiner Ausgangsposition rauskommt. Da du jetzt schon gefärbt hast, hast du ja wieder andere Grundvoraussetzungen als wenn du auf Naturhaarfarbe färben würdest. Und genau das kann dann auch mal ins Auge gehen. Und mit vielen Experimenten bist du erstens am Ende nicht billiger als wenn du gleich zum Profi gehst und zweitens leiden die Haare darunter. lg

Hast du kaschmirrot von schwarzkopf getestet wie ist es geworden ist es so wie auf den fotos geworden

Ich kaufe immer Kaschmirrot von Schwarzkopf. Ich habe hellbraune Haare und bei mir sieht es genau so aus wie auf deinen Fotos. Hoffentlich hilft dir das schon mal bei deiner Entscheidungsfindung. Rubin Rot hatte ich auch ein Mal und das war mir zu lilastichig.

Danke das hilft mir sehr ;) ALso ist Rubinrot auch eher dunkler ja? aber ich hab voll angst das ich nachher voll die grellen Haare habe xD so wie Rihanna .... ^^

0
@Pinksunshine14

Ich weiß nicht, ob unbedingt dunkler, aber der Rotton ist auf jeden Fall kühler; eher blaustichig. Das kommt je nach Naturhaarfarbe und Haarstruktur auch unterschiedlich raus, aber ich finde, dass den meisten Menschen ein wärmerer Farbton besser steht.

0

Was möchtest Du wissen?