Kann man an die Kabel eines Trafos, der aus Netzspannung eine niedrigere Spannung macht, fassen ohne einen Stromschlag zu bekommen?

4 Antworten

Ja du kannst sogar die Kabel von einem Schweißgerät oder einer Autobatterie anfassen ohne dass du einen Stromschlag bekommst.

Beim Schweißgerät kommts hald immer auf die Leerlaufspannung an, wobei die bei Invertern oft nur bei 30V liegt, spüren wird man den Strom unter normalfällen erst ab Quellenspannungen um die 50V. (je nach Hautfeuchtigkeit und Dicke)

Anders als in Filmen oft dargestellt.

Die Gefährdungsschwelle für Berührspannungen sind in Deutschland festgelegt auf 120V Gleichspannung bzw 50V Wechselspannung.

Kannst du erst ab 50-70 V bekommst du einen Stromschlag

ja kannst du!

Kann ich über einen Wechselrichter welcher an die Bordbatterie angeschlossen ist, mein Wohnmobil von außen Laden (Blöde Fragestellung, ich weiß)?

Also ich habe folgendes Problem:

Ich kann meinen Aufbau (Wohnmobil) nur elektrisch nutzen, wenn dieser mit 230V Strom von außen versorgt wird. Ich habe jedoch nicht die Möglichkeit mein Wohnmobil immer an einer Steckdose zu laden und habe mir deswegen folgendes überlegt:

Solar --> Laderegler --> Batterie --> Wechselrichter (Keine 12V Verbraucher vorhanden) --> Außenstecker/Ladestecker

Meine Frage ist nun, ob das so funktioniert bzw. mit der gleichen Effektivität (O.ä.) läuft, als wenn ich das Wohnmobil an einer normalen Steckdose laden würde. Zudem wäre die Frage, ob ich die Kabel vom Wechselrichter einfach direkt an das Kabel vom Außenstecker löten/stecken kann oder ob/wie das möglich wäre?

Ich weiß, dass das eine blöde Frage ist, welche schwer zu beantworten ist, jedoch ist dies nun mal mein Problem. Aus diesem Grund freue ich besonders über eure Antworten, schon mal danke im voraus!

...zur Frage

Fragen zu 12V Auto Zigarettenanzünder AC oder DC?

Hallo ich hab mir folgende Sachen überlegt bin mir aber nicht ganz sicher : Die Steckdose im Auto ist doch DC oder? Also könnte ich ein AutoLadegerät für mein Handy mit dem Autostecker DC anschluss einfach an eine 12V Batterie klemmen oder? Oder ist zwischen Batterie und Stecker im Auto ein Wechselrichter? :D und zweite Idee : kann ich mit einem 12V zu 230V Trafo einen Laptop an einer Autobatterie aufladen? Also ich habe eine 12V Autobatterie verbinde diese mit einem 12v zu 230v trafo und stecke in diesen dann den Laptop an?! (eine Voltanzeige für die Batterie kann ich ja auch einbauen) Mein LaptopLadegerät würde das dann von 230V AC 2A zu 19V 6.5A DC Ladestrom umwandeln oder? Würde das die Batterie überhaupt aushalten? :D sagen wir eine 12V 20Ah Blei-Batterie? Den würde ich zBs als Trafo verwenden http://www.conrad.de/ce/de/product/676087/Wechselrichter-Profi-Power-TITAN-Spannungswandler-12V-auf-230V-200W-200-W-12-VDC-11-15-VDC-Zigarettenanzuender-Steck?ref=searchDetail

Vielen dank für jede Hilfe :)

...zur Frage

Trenntrafo selbst bauen

Hallo Leute,

ich möchte gerne selbst einen Trenntrafo (230V/230V) bauen, und zwar mithilfe von 5W Printtrafos, bei denen dann die (ehemaligen) Sekundärseiten miteinander verbunden werden. Das Problem: Leider arbeiten sie nicht verlustfrei, und ich kann nicht einfach z.B. zwei 12V Trafos benutzen. Nun die Frage: Wenn der Trafo der Netzseite 12V Ausgang hat, wieviel muss dann der der "getrennten" Seite haben (Wirkungsgrad liegt bei 0,7)? Meine Berechnungen mit dem Formalismus (n1/n2)xeta=(u1/u2) ergaben, dass man einen Trafo mit Sekundär rund 9V benötigt, um die Spannungsverluste ausgleichen zu können.Kann diese Rechnung stimmen? Danke im Voraus!!!

...zur Frage

12v auf 5v an einem LED Trafo?

Hallo ,

ich habe mir vor kurzem eine Badezimmer Lampe mit LED Streifen und 230v auf 12v Trafo (nicht dimmbar) gebaut. Sie funktioniert soweit auch sehr gut und leuchtet das Bad sehr gut aus! Leider etwas zu gut da die LEDs nach Zeiten zu heiß werden. Nun möchte ich Kühlkörper und Lüfter verbauen damit die Lampe insgesamt runtergekühlt wird. Einen passenden Lüfter der sehr gut hinter die Lampe passen würde habe ich schon und der läuft auch auf 12v aber ich möchte ihn lieber auf sagen wir grob 5v laufen lassen da dieser sonst zu viel des guten und vor allem Lärm produzieren würde. Kann ich das gut mit einem Festspannungsregler machen? Und wenn ja was für einer? Oder mit einem Widerstand?

Die LED´s haben 60 Watt, genau wie der LED Treiber. Laut Angabe soll der Treiber 5A haben, liefert/verbraucht aber eingeschaltet und mit LED´s angeschlossen nur knapp 3,8A. Der Lüfter hat bei 12v ungefähr einen Verbrauch von 1,2A . Noch ein Grund warum ich ihn auf 5v runterschrauben möchte. Bin für Hilfe und Rat sehr Dankbar!

...zur Frage

Stromschlag beim Defibrillator

Man kennt es aus Krankenhausserien: Patient hat Probleme mit dem Herzen und bekommt mit einen Defibrillator einen Stromschlag, danach ist alles wieder gut. Während der Patient jedoch den Schlag bekommt gehen alle auf Abstand, um nicht auch einen Stromschlag zu bekommen.

Jetzt die Frage:

Besteht die Möglichkeit, das wenn man Kontakt mit dem Patienten hat auch einen Schlag zu bekommen?

Ich weiß nichts genaues über solche Geräte, da der Schlag aber mit einer höheren Spannung als 230V erfolgt muss es noch einen Trafo dazwischen geben. Damit wären die Paddels isoliert und Strom könnte nur zwischen diesen beiden fließen. Für umstehende sollte also keine Gefahr bestehen. Hoffe mal hier kann das einer beantworten und auch begründen. thx.

...zur Frage

Wie viel output hat dieser Transformator?

Hallo Liebe Community,

ich habe gerade in meiner Garage fünf "AC Adaptoren" gefunden.

Ich bin mir allerdings nicht sicher wieviel Volt und Ampere die wirklich ausgeben...

Auf einem Aufkleber an der Seite steht:

Pri: 230V~50Hz

Sec: 3X20W 5A

Auf dem Gehäuse selbst steht:

Pri: 230V~50Hz

Sec: 12V~5000mA

Liege ich in der Vermutung richtig das "Sec" der Output ist?

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?