Kann man 2 Nymphenhennen und 1Nymphenhuhn zusamm halten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am besten wäre es, einen zweiten Hahn dazuzusetzen. Ein Viererschwarm braucht dann aber Platz - mindestens die 2 m lange Voliere - und Beschäftigung/ Versteckmöglichkeiten. Paaren werden sie sich nicht unbedingt, wenn man sie ausreichend beschäftigt und keine Nistgelegenheiten anbietet. Selbst wenn sie sich paaren, müssen sie keine Eier legen. Tun sie das doch, kann man warten, bis alle Eier gelegt sind und sie gegen Kunsteier austauschen. Man kann aber auch etwas dafür tun, dass sie nicht brutig werden, etwa mit Einschränkung der Lichtdauer (Vogellampe), Reduzierung des Frischfutters und vermehrtem Duschen ("Regenzeit simulieren") und allg. mit der Fütterung nicht zu kalorienhaltiger Nahrung.

Viele haben Viererschwärme verschiedener Papageienarten, auch von Nymphen, die sich nicht paaren. Meine Wellensittiche balzen immer mal wieder, aber ein Paarungsversuch fand in über 5 Jahren noch nicht statt.

Zwei Männchen und zwei Weibchen haben viele Interaktionsmöglichkeiten, auch die Weibchen oder Männchen könnten "Freunde werden" und normalerweise ist dabei keiner ausgeschlossen. 

Was möchtest Du wissen?