Kann man 2 Browser haben ohne das es Nachteile gibt?

6 Antworten

nein wird nix beschädigt .ich benutze chrome , weil der etwas schneller ist bei mir und ich mich schon gut damit auskenne.hab aber auch firefox installiert .

Das ist überhaupt kein Problem. Auf Deinem PC dürfte ja schon Internet Explorer installiert sein (wird mit dem Betriebssystem geliefert). Du hast also vermutlich schon zwei Browser.

Mit google chrome zusätzlich gibt es keine Probleme.

Cool okay ;D

0

Du kannst auf jedem Betriebsystem so viele Browser installieren und auch parallel betreiben wie du möchtest.

Probleme kann es eigenlich nur geben, wenn man mehrere Versionen eines Browsers installiert. Da muss man dann je nach Browser einiges beachten und vom Internet Explorer kann man z.B. nicht mehrere Versionen gleichzeitig installieren und betreiben.

Aber Mozilla Firefox und Google Chrome kannst du selbstverständlich auf deinem System problemlos parallel betreiben.

Das ist kein Problem, ich habe gleich drei Browser.

Aber Chome würde ich dir nicht empfehlen. Versuche es mal mit dem Iron Browser (SRWare Iron). Er ist ein Klon und basiert auf dem freien Quellcode vom Chrome, nur er schnüffelt nicht in der Privatsphäre.

http://www.chip.de/downloads/SRWare-Iron_32944050.html

Abnehmen mit Training aus Crosstrainer und Bauchmuskelübung

Hallo zusammen.

Folgende Frage:

Ich besitze zuhause einen Crosstrainer inkl. Pulsuhren. Weiter hab ich durch mein aufhören zu Rauchen etwas an Gewicht zugelegt. Nun möchte ich Abnehmen und gleichzeitig auch meine Bauchmuskeln aufbauen. Bin 36 Jahre alt und kann mich auch täglich zum Sport motivieren (allerdings dann nicht zu lange)

Nun habe ich mir die APP von Runtastic Six Pack runtergeladen und mache dort regelmäßig die Übungen (Dauer ca. 15 Minuten, somit sehr kurz)

Ist es für das Fettverbrennen sinnvoll, dass man nach oder vor den Bauchmuskelübungen auf den Crosstrainer geht? Wenn ja worauf sollte man dann achten um möglichst viel Fett zu verbrennen? Wird durch die Kombination nicht die antrainierte Muskelzelle als erstes wieder abgebaut, weil Muskelzellen schneller zu energie gemacht werden können als Fettzellen?

In welchem Pulsfrekquenzbereich sollte ich auf dem Crosstrainer wirklich laufen. Welche Wattzahl ist wichtig, oder ist die überhaupt wichtig? Welche Geschwindigkeit ist wichtig, oder ist die überhaupt wichtig fürs Fettverbrennen? Kürzlich hat mir eine Trainierin gesagt der Puls sollte bei 160 sein? Dort werden aber doch Muskelzellen umgewandelt und nicht Fettzellen? Irgendwie überfordert mich das ganze weil jeder etwas anderes sagt.

Andere sagen wieder man soll nicht jeden Tag trainieren weil das nicht Sinnvoll ist. Warum? Ich trainiere gerne jeden Tag, mal 30 min. mal 1 std., mal auch länger.

Würde mich über einen kurzen Ideenplan freuen wie eine Woche mit Training aussehen könnte in Kombination aus diesen beiden Möglichkeiten, also Bauchmuskelübungen durch runtastic und crosstrainer zuhause mit pulsuhr. Natürlich ist mir klar, dass auch die Ernährung wichtig ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?