Kann Liebe wirklich ernsthaft dauerhaft zurückkehren?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hass und Liebe liegen dicht beieinander. Oft wird aus Liebe, Hass. Dann kommt die Trennung und irgendwann merkt man, dass es ohne den Anderen doch nicht geht. Ich kenne Leute, die schon mehrmals zusammen waren und sich immer wieder ineinander verliebten.Das ist ein hin und her, bis dann irgendwann doch die endgültige Trennung kommt.Aber in der Liebe ist alles möglich, es gibt sicher auch Fälle, die ein ganzes Leben halten.

Es kann schon gehen. Ich kenne Leute, die sich getrennt haben, wieder zusammen gekommen sind, und heut noch zusammen sind. Aber ich kenne auch Leute, die mit dem zweiten Anlauf nicht glücklich geworden sind. Ich denke, es kommt auch auf den Grund an, weswegen man sich getrennt hat. Ein grober Vertrauensbruch, Seitensprung...etc. wären keine gute Voraussetzung für einen zweiten Versuch.

Ich kenne auch viele, die ein Paar waren, es aber nicht funktioniert hat. Irgendwann später sind sie dennoch wieder zusammen gekommen, aus Liebe. Denn Liebe braucht manchmal Zeit. Zeit ist da, einiges zu ändern wenns beim ersten Mal nicht funktioniert hat und damit es beim 2ten Versuch klappt. Allerdings gibt es auch die andere Variante, dass man beim 2ten Anlauf noch mehr ins Unglück stürzt als vorher. Es kommt immer auf die Menschen an wie sie sind und wie sie zusammen passen. Mal klappt es, mal nicht. Aber so ist das Leben, umzingelt von Sachen und Momenten die mal schön sind und klappen und mal nicht. Zudem kommt es aber auch immer darauf an, wieso die Trenung überhaupt war. Da sollte man anknüpfen um zu wissen ob es überhaupt etwas nützt, noch einen Versuch zu wagen.

Beziehung nach Seitensprung

Hallo zusammen! Ich habe ein Problem.. ist ne lange Geschichte aber versuche es kurz zu halten… Ich hatte während 3 Monaten eine riesen Krise mit meinem Freund… wir fanden keinen Ausweg! Mit riesiger Krise meine ich auch wirklich kein normaler Streit… sondern def. eine Krise! Doch wollten wir zusammenbleiben.. Und er hat mir einen Entschuldigungsbrief geschrieben. Jedoch 2 Tage später hat er mir gesagt, dass das gar nicht klappen kann und ich das Schlimmste sei was nur passieren konnte und dass er mich nie mehr sehen will und nach meinen Tests das Ganze endgültig vorbei ist… Nun ist es so, dass ich die Beziehung immer wollte und meinen Freund liebte! Nach diesem Brief hatte ich wieder Hoffnung, doch 2 Tage danach stürzte ich definitiv in eine Krise.. alles war zerschlagen und meine Hoffnung geplatzt, obwohl ich meinen Freund so liebte. Dann kam es zu einem Seitensprung meinerseits…Ich bin überhaupt nicht stolz darauf, würde es am liebste rückgängig machen.. Ich habe mir irgendwie eine Rettung durch einen anderen Mann erhofft, damit für mich die Situation nicht mehr so schlimm ist und ich über meinen Freund hinwegkomme….

Naja weiter geht's: Komisch war, dass 2 Wochen nach diesem Seitensprung mein Freund sich wieder einigermassen normal benommen hat und sich nochmals für alles entschuldigt hat.. ich habe mein Freund immer geliebt und wollte die Beziehung fortsetzen, da ich auch wieder Hoffnung sah… In diesen Monaten war es für mich eine harte Zeit.. hatte Prüfungen an der Uni, Krisen usw. Ich bin sonst ein starker Mensch aber in dieser Zeit konnte ich nicht mehr, fühlte mich wie ein Wrack und dann ist noch die Geschichte mit dem Seitensprung passiert leider :( (bzgl. de Seitensprungs ..war sehhhr umspektakulär… kein Genuss, kein Spass… ich war nur traurig, wütend auf meinen Freund und war wie in einer anderen Welt..)

Auf jedenfall habe ich ihm diese Geschichte auch gebeichtet und wir haben über alles nochmals diskutiert. Zuerst war er natürlich wütend und enttäuscht, aber er sah auch seine eigenen Fehler ein und wusste, dass auch er Schuld am ganzen Desaster war. Zudem war er sich auch immer sicher, dass ich ihn liebe. Und wir wollen definitiv die Beziehung fortsetzen. Nur habe ich manchmal meine Zweifel, da ich mir ständig Vorwürfe machen, warum, wieso das bloss passiert ist? Und ich habe ein enorm schlechtes Gewissen, trotz der Beichte und seinen Fehlern! Es tut mir soo leid!

Nun ne Frage an euch: Denkt Ihr eine Beziehung kann nach einem Seitensprung weiter bestehen? Er war immer- trotz allem der Mann meiner Träume! Jedoch habe ich grosse Probleme mir selbst zu verzeihen, für diesen einen Abend…:(

...zur Frage

Bekommt wirklich jeder Mensch einen Freund/Freundin wenn derjenige will?

Also ich meine Liebe nicht freundschaftlich. Oder bleiben welche einfach wirklich alleine?

...zur Frage

Ich bin 25 und nicht in der Lage mir eigenständig Arbeit zu suchen. Vielleicht sollte ich mal zeitnah damit anfangen.

Hey kann man doch anfangen zu arbeiten oder ne Ausbildung zu kriegen, wenn man noch nie ernsthaft gearbeitet hat mit 25. Noch nie beworben, noch nie um irgendwas gekümmert, alles nur aufgeschoben, zugegeben wirklich ein fauler Hund. Die meisten nicht, ich allerdings bin wirklich ein faules Schwe... Stehe ich total zu. Im Lebenslauf ist also NICHTS.

Was kann man machen?

...zur Frage

Ist eine Brust op nötig?

Ich weiß,dass jetzt viele sagen werden: eine brust op ist nie notwendig,aber es ist bei mir sehr dringend. Ich leide wirklich wegen meiner brust.. Vor allem auf diesem bild ist mir das aufgefallen. Eigtl wollte ich das auf insta posten,habe es aber nicht wegen meiner brust getan. Sieht das wirklich so schlimm aus?

...zur Frage

Wie mache ich endgültig Schluss, ohne ihn zu verletzen?

Also, diese Geschichte wird wahrscheinlich ein wenig anders sein, als das herkömmliche Beziehungs-trara. Vor ca. 8 Monaten habe ich jemanden zufällig im Internet kennengelernt. Wir begannen zu chatten und nach einer Zeit kamen wir gut miteinander zurecht. Er hatte gerade mit seiner Ex Schluss gemacht und war ernsthaft suizidgefährdet. Ich habe alles getan um ihn abzulenken und wir verbrachten im Endeffekt tagelang nur am Handy und redeten miteinander. Nun wurde es ein bisschen kompliziert, und ja, es mag lächerlich klingen, er hat sich in mich verschossen. Ich mage ihn wirklich gerne und liebe es mit ihm zu reden, jedoch habe ich keine anderen Gefühle ihm gegenüber als Platonische. Er hat Probleme, Leuten zu vertrauen und ist sehr leicht verletzlich, weshalb ich bis jetzt immer scheiterte, es zu beenden. Natürlich könnte ich seine Nummer blockieren und ihn aus meinem Leben löschen, jedoch geht das nicht so einfach wenn er ernsthaft meint, ich sei das einzige, was ihn am Leben hält. Er hat viel durchgemacht und hat nicht viel Sinn im Leben. Meine Frage ist jetzt, wie beende ich das alles, und verletzte ihn dabei minimal? Wie gesagt habe ich es versucht, jedoch kommen da nur Sätze wie, "Ich bin wertlos" oder "Niemand will mich". Ich bin jeder hilfreichen und gut gemeinten Antwort im Voraus schone endlos dankbar!

...zur Frage

Wollen Jungs Mädchen wirklich erobern?

Hallo! Meine Frage steht oben. Stimmt es denn wirklich, dass man sich als Mädchen rar machen und nicht zu viel Interesse zeigen sollte? Vielen Dank für die Antworten. LG Lotti

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?