Kann ich weisse Bohnen auch nach nur 3 - 4 Std Quellzeit gar kochen?

2 Antworten

Das kann dann deutlich länger dauern. Du darfst dabei nicht ungeduldig werden; gib auf keinen Fall Säure (z.B. Tomaten) zu, bevor die Bohnen weich sind. Da muß man durch. Profis nehmen den Druckkochtopf, das beschleunigt enorm.

Du kannst auch Zeit sparen, indem Du die Bohnen nicht in kaltem sondern in heißem Wasser quellen läßt (einfach kochendes Wasser draufschütten und dann in Ruhe stehen lassen). Nach drei Stunden war bei mir noch jede Hülsenfrucht ausgequollen.

Das sollte klappen. Evt. dauert es etwas länger als sonst.

oh prima... was bedeutet "etwas" länger?! :)

0
@Lexicha

Wenn da steht: 1 Stunde kochen. Dann dauert es vielleicht länger als 1 Stunde. Ich würde einfach probieren und wenn die Bohnen noch zu hart sind, würde ich sie noch länger kochen lassen.

0

Was möchtest Du wissen?