Kann ich meinen Meerschweinchen eine Kokosnuss ins Gehege legen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, 

wie soll ein Meerschweinchen mit einer Kokosnuss seine Zähne abnutzen? 

Es ist ein verbreiteter Mythos, dass alles was hart ist automatisch die Zähne abnutzt. Damit Meerschweinchen sich die Zähne abnutzen können müssen sie lange und ausgibig kauen. Dabei werden die Zähne aufeinander gemahlen und sie nutzen sich so gegenseitig ab. Am besten für den Zahnabtrieb geeignet sind Heu, Gräser, dünne Zweige - alles an Pflanzen  da sie Kieselsäure enthalten (schmirgeln die Zähne zusätzlich). 

Eine Kokosnuss bringt dem Zahnabtrieb also nix. Sammel lieber frisches Grün und Zweige. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kokosnuss ist zu fettig, das ist nicht gut für Meerschweinchen.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, dass das Material der Kokosnuss nicht optimal zum zähne schleifen ist....und wie der Magen auf kokos reagiert , weiß ich leider nicht, aber ich habe noch nie eine derartige futterempfehlung gelesen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm. Also ich möchte dem Meerschweinchen, das es schafft, eine Kokosnuss auf zu kriegen, nicht gerne nachts begegnen. :)

PS: Wer-schweinchen statt Meer-schweinchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wären frische Zweige von Obstbäumen oder Haselnuss, Weide, Ahorn, Kastanie, Buche usw. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ich denke eher nicht denn die sind so ziemlich fettig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja also eig ja...du musst gucken wie sie darauf reagieren das kann unterschiedlich sein..natürlich solltest du sie gut abwaschen (damit nicht irgendwelche Düngerreste oder was auch immer xD dran bleiben) aber sonst..

.es gibt allerdings mittlerweile Meerschweinchen mit Allergien gegen solche Sachen..(zwar wenige aber naja) 

ich glaube jedoch nicht das deine das betrifft :D wenn sie schlapper werden,weniger fressen oder sonstige negative Verhaltensänderungen zeigen musst du sie natürlich raus nehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?