Kann ich mein Fahrrad bei einem anderen Händler reparieren lassen, als der wo ich das Fahrrad gekauft habe, ohne dass die Garantie abläuft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der andere Händler keinen Vertrag mit dem Hersteller hat, wirst du die Reparatur bezahlen müssen und die Garantie kann auch durchaus weg sein.

Wenn du mit deinem Kaputten Fahrrad, welches noch Garantie hat, zu einem anderen Hersteller, Händler o.ä. gehst, hast du bei diesen keine Garantie.

Die Garantie ist vom Verkäufer, Hersteller aus.

Also musst du dich auch an diesen wenden um eine Kostenlose Reparatur zu bekommen.

Wenn du zu einem anderen Händler oder Hersteller gehst, wird dir die Reparatur berechnet und wenn dann gemurkst wird und was kaputt geht ist die Garantie auch wech!

Grüße,

iMPerFekTioN

Nenne erstmal, welche Garantie du meinst.

Es geht um die (hydraulischen) Bremsen. Ich vermute, dass dort Luft im System ist, da sich kein Druckpunkt aufbaut. Da ich mit diesem Händler Meinungsverschiedenheiten habe, würde ich gerne zu einem anderen gehen (Rad ist neu und noch nicht gefahren worden / Bremshebel habe ich auch schon flitschten lassen und gezogen)

0
@Hinterrad

Ich meinte damit, ob du eine tatsächliche Garantie auf das Rad hast (ob vom Händler oder vom Hersteller), oder ob du, wie viele, eigentlich die gesetzliche Gewährleistung meinst.

0

Ich meinte, ob der Verkäufer noch etwas reparieren muss (zB Lager defekt) wenn man die Reparatur (Bremsen) bei einem anderen Händler machen lässt.

0

ja aber besser ist beim Händler

glaube nein, da die garantie erlischt, wenn jemand am produkt rumpfuscht, der nicht zu dem hersteller gehört

Was möchtest Du wissen?