Hat man Garantie auf Fahrräder bei Real

5 Antworten

Prinzipiell hat man in Deutschland zwei Jahre Gewährleistung auf Artikel, die man hier gekauft hat.

Deswegen hast du auch auf dein Fahrrad zwei Jahre Gewährleistung.

Da real aber nur Händler ist, musst du dich an den Hersteller des Fahrrades wenden. Die Anschrift dürftest du in deinen Unterlagen finden, die mit dem Fahrrad geliefert wurden (oder hätten müssen).

Oder du googelst nach dem Hersteller.

Ob die Gewährleistung natürlich auch für die Bremsen gilt, glaub' ich nicht, denn dies sind Verschleißteile, die nicht ersetzt werden. Und eine gewisse Wartung des Fahrrades wird auch vorausgesetzt (daß z.B. Bowdenzüge regelmäßig gefettet und auf gute Gängigkeit geprüft werden) usw.

Aber das musst du mit dem Hersteller abklären!

Üblicherweise findest du das in den Unterlagen vom Fahrrad. Den Bon solltest du noch haben! Bremsen könnten Verschleißteile sein. Es kann auch sein, dass Real dich an den Hersteller verweist.

Wie lange ist der KAuf her?

der kauf ist ca. ein jahr her -.-

0

"es qutscht und knirscht alles und die bremsen tuen es auch nicht mehr "

Ist ein Gesamtbild vom benutzten Fahrrad. Daher innerhalb von 2 JAhren bei normaler Beanspruchung ein Gewährleistungsfall. Mit möglicher Ausnahme der Bremsen bei nachweislich starker Benutzung. Wohingegen ein vergleich: Bremsbelag und Funktionalität des Mechanismus doch zu deinen Gunsten ausgelegt werden kann, wenn die Beläge noch original und nicht abgefahren sind!

0
@Cornyx

die beläge sin noch original

0
@Cornyx

Also mit Beleg zum Real - Gib denen gleich einen Zettel, wo du die Mängel aufzeigst, dann können die das gleich übernehmen und du vergißt vor Ort keinen Mangel. Die werden das selbstverst. erst mal an den Händler weiterleiten. Dann heißt es warten. -EDIT Fahrrad natürlich mitnehmen ;-)

Im anderen Fall werden die dir gleich sagen, du sollst dich an den Händler wenden. Die schicken dich dann meist zu einer Vertragswerkstatt ind er Nähe oder wenns dumm läuft kannst das Rad einschicken. Gibt da untersch. Methoden Ideal: Abholung bei dir kostenfrei, Schlechtester Fall: Schicken auf deine Kosten. Auch abwarten.

Versuch mal Fall 1 am Schalter bei REAL. Kannst ja im shclimmsten Fall nur bei Fall 2 landen.

0
@Cornyx

Also beim Kundenservice über die Qualität des Rades beschweren. Frag auch mal blöd: Wie bei der Qualität glaub ich nicht, dass ich hier der erste bin, der ihnen das zurück bringt. - Reaktion vom Mitarbeiter abwarten. Bei Zustimmung stärkt sich deine Position. Geld wirst du wahrsch. nicht sofort zurück bekommen, dafür dürfen die das erst mal weiterleiten und nachbessern. Austausch gegen neues Rad auch nur, bei positiver Entscheidung vom hersteller. Also abwarten und tee trinken.

0
@Cornyx

PS: Ich gehe davon aus, dass du hier und da mal Öl an die Knirschteile getan hast.

Normaler verschleiß ist das bei diesen Billigprodukten meist nicht. Wobei die Frage ist, was ist normal bei Billig. Daher kannst du dir vom Kundenservice auch mal anhören, dass du an so billige Produkte keine allzu hohen Erwartungen stellen darfst. Oh oh - dann fang mal an zu rechnen. Das würde ja bedeuten ein günstiges Bike vom Billiganbieter müsse nach 1 Jahr ausgetauscht werden, was dich dann in 5 Jahren ja soundsoviel mehr kostet, als wenn du es beim Markenhersteller gekauft hättest. Ob das die Empfehlung des Kundenservice sei - kackfrech fragen.

0

Klar haste Garantie,aber du nutzt das Fahrrad jetzt ein Jahr,was du beschreibst ist normaler Nutz und Verschleiss.Die Bremsen kannst einstellen oder erneuern.Da is nichts mit Garantieleistungen seitens Real.

also,

garantie gibts immer und auf alles, egal wo es gekauft wurde.

bremsen sind aber verschleißteile und obliegen somit nach einer gewissen zeit nicht mehr der garantie.

nach so langer zeit würdest du auch kein geld zurück bekommen, du mußt einfach die bremsbeläge wechseln und fertig.

ne die bremsbeläge sin noch in ordnung aber es bremst trozdem nicht -.-

0
@skytech

Dann stell die Bremsen richtig ein,oder geh in ein Fahrrad Geschäft und lass dir die Bremsen einstellen.Kostet etwas aber sie funktionieren wieder

0

Bremsen sind Verschleißteile....