kann ich in jede brille stärke-glas einsetzen lassen?

6 Antworten

Kann sein, dass es keine Standardgroesse ist, aber wahrscheinlich kriegt das ein vernuenftiger Optiker hin. Auch wenn er dir sicher sagen wird, adss du unbedingt einen anderen Rahmen kaufen musst, teuer und natuerlich bei ihm...

das kann nur ein optiker entscheiden, er weiss wie dick die brillengläser sind, die eingesetzt werden und ob die brille das aushält.

geht ja auch darum, das das glas nicht zu sehr raussteht und stabil in der fassung sitzt.

zu fielmann oder so solltest du nicht gehen, sondern zu einem eingesessenen optiker der von familie oder freudnen empfohlen wird.

am besten sind die optiker die selbst die gläser schleifen und einpassen

musst du den optiker fragen, aber normalerweise werden die gläser extra geschliffen, damit sie in das jeweilige gestell passen... könnte schon klappen, ausser wenn die gläserstärke zu hoch ist vllt nicht, weil dann die gläser auch dicker sind...

Nee, heutzutage kommen die Glaeser in Standardgroessen, da wird nix mehr geschliffen - normalerweise.

0
@Steffile

Die meisten Optiker schleifen die Gläser noch selbst.

0

Sicher geht das. Und der Optiker wird das auch machen. Wie die Brille zu stark gebogen ist, braucht man spezielle Gläser die recht viel kosten. Wenn sie grade ist, wirst du so um die 25 Euro pro Stück zahlen. Achja und sollte es eine Metalfassung sein, sollte sie einen Schließblock haben.

dafür müsste man die brille mal sehen, so kann man das nicht beurteilen. ich denke aber eher nicht.

ist eine nerd-brille

0

Was möchtest Du wissen?