Kann ich Ballett tanzen anfangen obwohl ich Übergewicht hab.?

7 Antworten

Hi,

als erstes: Du hast kein Übergewicht!

Und dann: Wenn du zum Ballett gehen möchtest, lass dich davon nicht abhalten. Im Hobbybereich ist es ohnehin egal, solange man kein wirklich schweres Übergewicht hat und deshalb etwas zurücktreten muss, um den Gelenken nicht zu schaden. Ein kompletter Hinderungsgrund wäre aber auch das nicht, solange man seine eigenen Grenzen kennt. In meinen Gruppen sind auch alle Figurtypen vertreten und es gibt keine Reibereien untereinander. Es ist egal, ob man dick oder dünn ist, Hauptsache ist, dass man gern dabei ist und Spaß an der Sache hat.

Selbst unter Profis sind die Tänzer nicht mehr alle knochendürr. Auch da gibt es inzwischen Tänzerinnen, die eher kräftig und weiblich sind. Meine Favoritinnen darunter sind Misty Copeland und Hope Boykin. (einfach mal googlen) Wobei Misty inzwischen echt muskulös ist und dadurch wieder reichlich drahtig wirkt.

Ballett ist ein sehr intensiver Sport. Man baut Muskeln an Stellen auf, von denen man vorher nicht wusste, dass es dort welche gibt :) Der gesamte Körper wird neu definiert. Das geht zwar nicht über Nacht, aber je länger und intensiver man tanzt, desto mehr Veränderungen zeigen sich.
Das heißt, selbst wenn dein Gewicht höher ist als du selbst es fürs Ballett erwartest, bist du meist trotzdem sehr schlank.

Zum Dritten: Für den Fall, dass du in einen Kurs gerätst, in dem du auf Grund deiner Figur gehänselt wirst. dann wechsle den Kurs oder die Schule. In solchen Fällen stimmt intern meist etwas nicht und die Gruppendynamik ist von vornherein nicht besonders gut.

Viel Spaß!

LG TE

Zum Ballett muss ein Mädchen ganz schlank und zierlich sein also sehr weiblich, wenn man zu kräftig und grob ist geht das nicht oder nur in der Freizeit also die Schulen stellen da immer hohe Anforderungen denke ich.

Es ist abe rnicht jedes Mädchen wie eine Elfe es gibt eben auch dickere.

Aber ist nicht so schlimm viele haben heute etwas Übergewicht

entweder du kannst noch abnehmen oder sie nehmen dich oder bleibst wie du bist :)

schlank und zierlich seh ich ja nicht wirklich als weiblich an .... erinnert eher an nen Knochen

1

Wenn Ballett dir Spaß macht, dann mach es. Beruflich kannst du mit Übergewicht nicht tanzen, aber dafür bist du wahrscheinlich eh schon zu alt. 

Außerdem ist Ballett ja Sport, vielleicht nimmst du dabei ja auch ab.

Du hast kein Übergewicht, aber okay.

Also du bist ganz sicher nicht dick mit den Maßen . würde mir an deiner Stelle aber einen anderen Sport suchen, hab selber Ballett getanzt auch wenn du deine Figur akzeptierst tun die anderen das nicht

Was möchtest Du wissen?