Kann Ich mit 13 noch Ballett anfangen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ja, natürlich kannst du mit 13 noch anfangen! Um Ballett als Hobby zu betreiben, ist es ganz egal, ob du jung, alt, klein, groß, dünn, dick, gelenkig oder "steif" bist, denn hier zählt nur der Spaß und die Freude daran! Nimm also deine Chance (ja, so schreibt man das ;-)!) wahr und melde dich zum Unterricht an.

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Woher ich das weiß:Beruf – 26 Jahre Profi-Tänzerin, Dipl. Tanzpädagogin, Choreographin

Vielen Dank für das Sternchen! Sehr nett von dir!

1

Im Prinzip klar ! Du solltest dann aber schon gesisse Voraussetzungen mit bringen, wie zum Beispiel dieses "elastische"..
Aber klar ein versuch ist es auf jeden Fall wert :)

Hä was für'n elastisches?!😂😳

1

Hi!

Ich bin 12 und tanze schon seit ich 6 bin.Klar kannst du noch anfangen.Du musst nur etwas schnell lernen und bei den kleinen anfangen.Aber ich bin mir sicher, dass wenn du dich bemühst , du schnell zu deinen Freundinnen aufsteigen kannst , wenn diese noch keine Spitzenschuhe haben. Das kannst du aber auch relativ schnell lernen. Aber bedenke , dass das nicht alles so schnell geht , aondern das alles seine Zeit braucht.Hoffe , das hat dir geholfen . 😊

Woher ich das weiß:Hobby

Man kann immer tanzen lernen, egal wie alt man ist. Das Alter spielt zwar ne Rolle, weil es irgendwann schwerer wird sich Dinge zu merken und zu lernen, aber wie man so schön sagt: "Es ist zwar ein Grund, aber kein Hindernis." ;)

Um Ballett anzufangen ist man nie zu alt ! Es gibt sogar Kurse für Rentner...also kannst du natürchlich noch anfangen! Allerdings musst du gucken,wie weit der Kurs ist in den du gehen möchtest,da du in manchen nicht mehr aufholen könntest.

Trotzdem viel Glück!

Was möchtest Du wissen?