Kann ich Anzeige erstatten, weil Hund mehrmals über Zaun springt und andere anfällt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde auf jeden Fall Anzeige erstatten! Dieser Hund kann auch genausogut ein Kind anfallen und verletzen! Auf die Aussage, dass der Hund nix macht, kann man sich nicht verlassen. Die Halterin hat auf jeden Fall dafür Sorge zu tragen, dass der Hund das Grundstück nicht verlassen kann und ordnungsgemäß gesichert ist. Es darf nicht passieren, dass der Hund einfach über den Zaun springen kann! Der könnte ja auch mal auf die Straße vor ein Auto laufen und einen Unfall verursachen! Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall zur Polizei gehen und Anzeige erstatten. Besorge Dir Namen und Adresse dieser Halterin und zeig sie an. Sonst kann es passieren, dass der Hund irgendwann noch einen anderen Hund oder Mensch verletzt.

hallo ich kenne mich sehr gut aus mit hunden die alles kaputt machen und die Zäune überqueren, da ich so ein hund zuhause habe ich weis nicht mehr was man mit solch ein hund anfangen soll aber trozdem geb ich dir denn rat anzeige zu machen. Aber ich hätte noch mehr gedenken da ich jetzt mal von ausgehe das dieser Hund ein Rüde ist und du geschrieben hast das du ein Hündin besitzt würde ich aufpassen das sie nich schwanger ist trozdem ich auch ein solchen hund besitze versteh ich sie und rate zu der anzeige lg LiJa94

hi. also meine ist nicht trächtig, das hätte auch gar nicht funktioniert, weil meine ne ganz kleine ist und der andere war ganz schön groß. danke für die antwort :)

0

klar kannst du sie anzeigen. ich würde es aber zuerst mal mit einem gespräch versuchen. anscheinend nimmt diese frau bis jetzt die anderen leute nicht so ernst. sag ihr freundlich aber bestimmt, dass sie ihren hund auf gar keinem fall so in der gegend herum laufen lassen kann. aus genannten gründen. wenn sie sich uneinsichtig gibt und keine anstalten machen will an dieser situation was zu ändern, dann kannst du immer noch zur polizei gehen. es geht ja nicht isoliert um deinen fall, sonern darum, dass diese frau generell ihre sorgfallspflicht, was den hund betrifft nicht wahr nimmt.