Kann Espresso-Kaffee als "normaler" Kaffee verwendet werden?

5 Antworten

geht an sich schon, er ist nur halt eigentlich für Espressomaschinen optimiert. Also wo wenig Dampf mit hohem Druck durch das Pulver gepreßt wird. Wenn du das in einer normalen Kaffeemaschine verwenden willst, mußt du viel mehr Pulver nehmen, um auf den "normalen" Geschmack zu kommen.

Espresso ist einmal eine Bezeichnung für die Röstung - d.h. der Kaffee ist dunkler geröstet als der übliche deutsche Kaffee. Zum zweiten ist Espresso auch die Zubereitungsart, bei der der Kaffee unter Druck gebrüht wird (Dazu eignet sich eben der dunkel geröstete Kaffee besser)Natürlich läßt sich aber auch hell gerösteter Kaffee in der Espressomaschine verwenden, bzw dunkle Espressobohnen im Filter aufgießen.

Grundsätzlich natürlich schon... Da Espresso Kaffee wesentlich stärker geröstet ist und deshalb mehr Bitter- und Gerbstoffe enthält wird er vor allem bei der Zubereitung in der Kaffeemaschine leicht bitter. In der Espressomaschine wird das Wasser mit sehr hohem Druck in längstens 30 Sek. durch gepresst, in der Filterkaffeemaschine läuft das Wasser bis zu 10 min. über das Kaffeemehl und extrahiert somit wesentlich mehr Gerb- und Bitterstoffe. Wenn Dir das dann zu bitter und herb sein sollte könntest Du alternativ mit weniger Wasser in kürzerer Zeit ein Kaffeekonzentrat herstellen, welches Du dann mit Wasser verlängerst. So ähnlich entstand in Östereich der "Verlängerte"

19

würde vielleicht noch mutmaßend ergänzen, dass bereits gemahlener Espresso (für Siebträger) sehr feinkörnig ist und Deinen Kaffeefilter verstopfen wird. Nur für den Fall, dass Du keine Bohnen nutzt...

0

Welche Alternative gibt es zur Milch im Kaffee?

Möglicherweise hat mein Baby (wird gestillt) eine Kuhmilchunverträglichkeit, deshalb muss ich eine Weile lang auf alle Milchprodukte verzichten.

Jetzt trinke ich ab und zu gerne eine Latte Macchiato oder ähnliches, also Espresso mit viel Milch. Was kann ich denn da alternativ verwenden? Was schmeckt im Kaffee? Reismilch, Sojamilch,.. ?

Bin dankbar für alle sinnvollen Tipps!

...zur Frage

Kaffee schmeckt immer bitter?

Ich habe angefangen Kaffee zu trinken und egal welche Sorte ich mache es schmeckt immer bitter, selbst wen ich Cappuccino oder Espresso mache schmecken die auch bitter, ist das normal so? Ist die einzige Möglichkeit Kaffee süß zu machen zucker hinnein zutun oder mit der zeit sich an den bitteren Geschmack zu gewöhnen?

...zur Frage

dreifacher Espresso zu viel?

Hi leute!
Ich wollte mal fragen ob ein dreifacher Espresso vom Koffeingehalt her zu viel ist. Es entspricht jetzt etwa eine Tasse Kaffee nur eben Espresso mit einer kleinen Milch aus dem Plastikeimerchen

Lg!

...zur Frage

Gleiche Kaffeemaschine, gleiche Bohne, gleiche Wasserhärte, gleiche Einstellung..anderer Geschmack?

ich habe die gleiche Kaffeemaschine wie auf der Arbeit, die gleichen Bohnen, die gleiche Einstellung, gleiche Wasserhärte, gleiche Temperatur, gleicher Mahlgrad...alles gleich... Aber der Geschmack ist unterschiedlich. Der Espresso auf der Arbeit schmeckt besser...? Die Maschine ist Siemens EQ7 Plus. Die Bohne Tchibo espresso Sizilianer Art,... Aber auf der Arbeit ist der Kaffee dunkler und schmeckt besser. ich trinke Kaffee schwarz. Habt Ihr eine Idee woran das liegt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?