Kann es ein, dass der Trizeps langsamer wächst als der Bizeps?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Trizeps nimmt das größere Volumen am Oberarm ein, da diese 3köpfig ist. Der Bizeps hingegen hat nur 2 Köpfe.

Für die Optik ist es also sinnvoll, den trainingsschwerpunkt auf den Trizeps zu legen, also

- Dips (gerne in Ringen)

- enge Liegestütze

Bizepsübungen habe ich schon seit Jahren aus meinem Regelprogramm gestrichen.

Der Bizeps kommt ganz nebenbei bei Rückentraining:

z. B. Klimmzüge

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Trizeps macht 2/3 des Oberarmumfangs aus. Ein Muskel wächst gleichmäßig und nicht an einer Stelle mehr und an anderen weniger, weshalb 100g mehr Trizeps nach weniger aussieht als 100g mehr Bizeps, da die muskelmasse auf einer größeren Fläche verteilt ist. Also kann man sagen der Trizeps wächst "langsamer" als der Bizeps, im Endeffekt schenkt es sich aber nichts. Trainiere beide Muskeln weiterhin gleichmäßig und nicht den einen mehr oder den anderen weniger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit Du das relative Wachstum meinst - also die prozentuale Muskelvergrößerung - denke ich nicht allgemein. Der Bizeps ist in der Regel nur deutlich größer, hat also bei Trainingsbeginn bereits mehr Potential, da dieser Muskel mehr verwendet wird als der Trizeps und vielleicht bereits genetisch bedingt größer entwickelt wird.

Genetisch bedingt ist aber das spezifische Wachstum beim Menschen: Bei manchen wächst der Bizeps bei Trainingsstart wahnsinnig schnell.

Für den Trizeps braucht man tatsächlich häufig lange, aber auch hier habe ich schon riesige Trümmermuskel gesehen.

Wichtig ist eher, dass man Bizeps und Trizeps symmetrisch trainiert und dabei den gesamten Oberkörper mittrainiert, damit die einzelnen Übungen vom gesamten (!) Körper stabil und harmonisch durchgeführt werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls es dir schonmal aufgefallen ist: dr Trizeps war schon immer unscheinbarer als der Bizeps. Der Trizeps ist sehr schwer zu trainieren, der Bizeps wird jedoch fast immer beansprucht. Außerdem ist der Bizeps ausgeprägter (mehr zu sehen) als der Trizeps. Musst vielleicht dein Training etwas umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?