Kann es bei Katzen passieren das die Augen "einsinken"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du das Gefühl hast, dass mit den Augen Deiner Katze etwas nicht stimmt, solltest Du mit der Katze zum Tierarzt gehen.

Zeigt deine Katze denn ansonsten irgendwelche "unnormalen" Symptome? Zum Beispiel häufiges Niesen, Appetitlosigkeit, häufiges Miauen oder Veränderungen im Katzenklo? Wenn nicht würd ich jetzt erst mal pauschal sagen dass alles in Ordnung ist und du dir (diesbezüglich) unnötige Gedanken machst. Ich weiß nicht genau, ob bei Katzen die Augen einfallen können, aus welchem Grund auch immer. Allerdings verstehe ich sehr viel von Katzen, hab aus eigenen Interesse jede Menge über sie gelernt (auch Krankheiten). Dabei hab ich noch nie von eingefallenen Augen gelesen oder gehört. Was aber nicht heißt dass es ausgeschlossen ist! Ist deine Katze noch anderweitig auffällig würde ich wirklich mal zum Tierarzt gehen. Es muss nichts dahinterstecken, aber sicher ist sicher. Verhält sie sich jedoch wie immer würde ich mir den Besuch sparen, weil dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nichts los.

Ja, das kann!

Zum einen wenn eine Katze sehr abgemagert ist - hinter den Augen ist Fett, das wird natürlich immer weniger je dürrer die Katze ist. Da fällt einem aber normalerweise schon einiges vorher auf ;)

Und zum anderen wenn die Katze sehr ausgetrocknet ist...aber auch das sollte einem eigentlich auffallen wenn man das Tier jeden Tag sieht / anfasst.

Wenn die Augen schon eingefallen sind, ist's mit dem Tierchen meist schon ziemlich weit bergab gegangen... Wenn sie also ansonsten unauffällig und fit ist, bildest du dir das vermutlich wirklich nur ein.

Im Zweifelsfall lieber einmal zu oft zum Tierarzt als enimal zu wenig ;)

Was möchtest Du wissen?