Kann eine Verliebtheit schon als Fernbeziehung starten?

4 Antworten

Ich persönlich Finde, dass gerade wenn man sich frisch verliebt hat, es immer eine Chance gibt diese Beziehung aufrecht zu erhalten. Bin selber in dieser Situation nur das es nicht 2000km sind sondern gleich 150.000 km. Dazu muss ich sagen wir kennen uns schon einige Jahre, nur das es erst in diesem Jahr zwischen uns gefunkt hat. Er ist beruflich viel unterwegs gerade im Ausland. Wir sehen uns alle 4-6 Wochen. Halten so oft wie möglich in der Woche Kontakt über E-mail, und WEB Cam. Freu mich immer wenn er kommt. Auf Dauer gebe ich ehrlich zu seh ich keine Hoffnung. Aber so wie er es mir geschildert hat wird es nicht so bleiben, sodass wir irgendwann ganz nah sind.

liebe hat immer eine chance, wenn man sie ihr gibt.ich hatte 2002 meinen liebsten auf aol kennengelernt, wir haben uns lange aus 650 km entfernung mails,fotos und sms geschickt.dann telefoniert. und im mai 2003 bin ich zu ihm gezogen.ich wohne jetzt zwar wieder 650 km entfernt von ihm, denn wir haben uns vor 1 jahr getrennet, aber das ist eine andere geschichte.will damit nur sagen, ich denke ihr habt alle chancen dieser welt, ergreift sie in jedem falle!ich wünsche euch dafür alles liebe und gute!

Ich habe meine jetzige Frau im Internet kennengelernt. Wir hatten dann erst etliche Telefonate geführt und uns auch per Chat unterhalten, später dann auch am Wochenende getroffen und mehrere Monate eine Fernbeziehung geführt. Dann wurde ich arbeitslos und bin 250 km zu ihr gezogen. Inzwischen sind wir seit 1 Jahr glücklich verheiratet. Ich hätte vorher auch nie geglaubt das es möglich ist eine Beziehung über eine größere Entfernung zu führen, kann aber heute nur sagen: "Wer nicht wagt der nicht gewinnt". Also toi, toi, toi und genauso viel Glück wie wir.

Sexuelle Bedürfnisse in einer Fernbeziehung stillen?

Ich (m18) und meine Freundin(w21) haben uns in einem Sprachaufenthalt kennengelernt. Ich muss vorher sagen das ich nicht viel Erfahrungen bzgl Sex hatte.

Jedenfalls habe ich dort 2 schöne Nächte mit ihr verbracht während 3 Wochen. Dann ist sie zurück nach Ukraine geflogen und ich zurück in die Schweiz(vor etwa 2 Monaten).

Jetzt habe ich letzes Wochenende sie in der Ukraine besucht und auch ihre Familie kennengelernt. Von Freitag- Sonntag. Sie haben mich gut aufgenommen und es war eine schöne Zeit. Mit Sex war da jedoch nichts. Nun sagte sie mir das sie gerne irgendwann auch mal mich in der Schweiz besuchen möchte.

Mein Problem ist ich habe halt sexuelle Bedürfnisse welche irgendwie gestillt werden müssen und ich kenne mich bei solch Sachen in Bezug auf Fernbeziehungen gar nicht bis wenig aus. Habt ihr da evtl. irgendwelche Vorschläge? Kann ich meine Bedürfnisse so überhaupt stillen?

...zur Frage

Fernbeziehung. Kann aus der Entfernung was werden ?

Hallo zusammen,

ich habe über eine Partnerbörse ein hübsches Mädchen kennengelernt. Sie 17 und ich 19. Wir schreiben tagsüber immer viel. Jeden Abend telefonieren wir 1,5 Std. Das allermeiste kommt von ihr. Sie hat auch immer die Schritte gemacht und will andauernd Fotos von mir.Nun müssen wir uns ja auch mal sehen. Kennen und seit 3 Wochen und sie ist total verknallt( merkt man an ihren Taten und Aussage, ganz oft am Tag), ich liebe sie auch, aber nicht so verrückt. Ich komme aus Hamburg und sie aus München. Das ist echt weit. Ich habe allerdings nie ein ganzes Wochenende frei. Soll ich hinfahren für eine Nacht und ein paar Stunden? Hat sowas überhaupt Zukunft?

...zur Frage

Urlaubsliebe-mag er mich immernoch?

Hallöchen ihr alle. Ich bin 20 und habe dieses Jahr im Strandurlaub einen netten Mann kennen gelernt. Wir haben uns in der Disco gesehen und lange geredet...eigentlich ja sehr untypisch in einer Disco. Dann haben wir auf etwas getanzt. Mal neben einander und mal mit einander aber nie so sexuell wie es mitlerweile die ganzen 14 jährigen im club tun... 😂

An dem Abend hat er mich nach Hause gebracht und mir einen kuss auf die wange gegeben. Am zweiten Tag waren wir wieder feiern und dann hat er mich vor meinem Hotel geküsst.

Am dritten Tag haben wir etwas rum gemacht aber immer auf einer sehr respektvollen Art als wenn er mehr möchte... eine feste Beziehung. Schlussendlich haben wir Nummern ausgetauscht und schreiben seit dem.

Er wohnt nur leider 400 km weit weg...😲

Ich dachte er würde sich nachher eh nach ein paar wochen nicht mehr melden und lies es nach 4 Wochen schreiben auslaufen... wo er zuvor auch immer noch rege geantwortet hatte

Jetzt 2 wochen später hat er mich schon wieder angeschrieben... aber was soll das ich mein es sind 400 km da können wir uns nicht einfach so besuchen kommen.

Habt ihr eine Ahnung was er dadurch bezwecken will oder was da hinter steckt? 😊

Lieben Dank

...zur Frage

Ich will Mann näher kennenlernen, wie schaffe ich das ohne zu uninteressant zu wirken?

Habe ihn über einen Chat kennengelernt und würde ihn gerne näher kennenlernen. Er wirkt bisher nicht so interessiert hat aber auf meine frage nach einem Treffen gemeint "gern". Da er beruflich sehr eingespannt ist hat es bisher nicht geklappt und er meldet sich kaum. Wäre es also unnötige müh oder wie kann ich ihn von mir begeistern? Er kennt mich live noch nicht. Habt ihr Ideen? Ich möchte auch nicht nervig wirken dadurch dass ich mich immer melde

...zur Frage

Wie kann ich meiner Mutter eine fernbeziehung erklären?

Ich w/13 habe seit fast einem Monat einen 13 Jährigen freund. Wir haben uns online kennengelernt und telefonieren jeden tag. Meine Mutter hat schon geschockt reagiert als ich gesagt habe das ich mit diesem jungen schreibe. Sie weis nicht das wir zusammen sind. Wie kann ich ihr das sagen?

Ps: wir wollen und Winter- spätestens Sommerferien treffen

...zur Frage

Verlustängste um Freundin?

Wir sind erst seit kurzem richtig zusammen, aber ich habe schon Angst sie irgendwie zu verlieren... Zwischen uns ist alles gut,wir haben nie Streit und sagen uns eigentlich auch, dass wir uns lieben.

Trotzdem habe ich aber Angst, plötzlich alleine dazustehen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?