Kann eine Verliebtheit schon als Fernbeziehung starten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich Finde, dass gerade wenn man sich frisch verliebt hat, es immer eine Chance gibt diese Beziehung aufrecht zu erhalten. Bin selber in dieser Situation nur das es nicht 2000km sind sondern gleich 150.000 km. Dazu muss ich sagen wir kennen uns schon einige Jahre, nur das es erst in diesem Jahr zwischen uns gefunkt hat. Er ist beruflich viel unterwegs gerade im Ausland. Wir sehen uns alle 4-6 Wochen. Halten so oft wie möglich in der Woche Kontakt über E-mail, und WEB Cam. Freu mich immer wenn er kommt. Auf Dauer gebe ich ehrlich zu seh ich keine Hoffnung. Aber so wie er es mir geschildert hat wird es nicht so bleiben, sodass wir irgendwann ganz nah sind.

Ich habe meine große Liebe - mit der ich inzwischen seit acht Jahren glücklich verheiratet bin - auf einer Feier im Rheinland kennengelernt, wo ich damals wohnte. ER kam aus Cuxhaven. Wir haben mit irre langen Telefonaten angefangen und uns fast jedes Wochenende besucht - waren immerhin fast 500 km zwischen uns. Wie gesagt - es hat geklappt. Wir haben uns erst räumlich in der Mitte - Grenze Niedersachsen - getroffen, und dort eine Weile gewohnt und sind dann ganz und für immer nach Cux gezogen. Es müssen natürlich viele Faktoren passen - Job, Familie etc. Aber wenn man WILL und LIEBT geht das! Viel Glück wünsche ich Euch beiden, Sternschnuppe :-))

Danke. An beide. Das macht ja schon Mut. Und eine hohe Telefonrechnung würde ich gerne in Kauf nehmen...

0
@sternschnuppe

Naja innerhalb Deutschland gehts mit der Rechnung. =) ICh wünsch dir viel viel Glück und Mut!

0

Ich habe meine jetzige Frau im Internet kennengelernt. Wir hatten dann erst etliche Telefonate geführt und uns auch per Chat unterhalten, später dann auch am Wochenende getroffen und mehrere Monate eine Fernbeziehung geführt. Dann wurde ich arbeitslos und bin 250 km zu ihr gezogen. Inzwischen sind wir seit 1 Jahr glücklich verheiratet. Ich hätte vorher auch nie geglaubt das es möglich ist eine Beziehung über eine größere Entfernung zu führen, kann aber heute nur sagen: "Wer nicht wagt der nicht gewinnt". Also toi, toi, toi und genauso viel Glück wie wir.

Ich kann da auch von mir selber berichten! Wir haben uns vor 2,5 Jahren im Zug von Berlin Richtung Süden kennengelernt. Einen Monat später sind wir uns noch einmal über den Weg gelaufen in Zürich am HB. Zufall? Schicksal? =) Wir leben momentan 400km voneinander entfernt. Dazwischen allerdings noch eine Landesgrenze.

Es geht wenn man will. Es braucht enorme Willenskraft und Kompromissbereitschaft.

Viel Glück und eine nicht allzu hohe Telefonrechnung! ;)

Schön :-) Apropos Schicksal, da gibt's doch einen Film über Euch zwei....

0

aber Ihr trefft Euch inzwischen mal woanders?

0
@neurodoc

=) hoffentlich ja! Wir haben gerade gestern den Schlüssel zur ersten gemeinsam ausgesuchten Wohnung erhalten.

0

liebe hat immer eine chance, wenn man sie ihr gibt.ich hatte 2002 meinen liebsten auf aol kennengelernt, wir haben uns lange aus 650 km entfernung mails,fotos und sms geschickt.dann telefoniert. und im mai 2003 bin ich zu ihm gezogen.ich wohne jetzt zwar wieder 650 km entfernt von ihm, denn wir haben uns vor 1 jahr getrennet, aber das ist eine andere geschichte.will damit nur sagen, ich denke ihr habt alle chancen dieser welt, ergreift sie in jedem falle!ich wünsche euch dafür alles liebe und gute!

Was möchtest Du wissen?