Kann eine Internetbeziehung/Fernbeziehung gut funktionieren?

7 Antworten

Naja es kommt im Prinzip auch auf die Entfernung an und wie ihr damit umgeht.

Natürlich kann man eine Fernbeziehung erfolgreich am laufen halten mit Sms, Telefonieren, Skype und Co, allerdings wird man den Partner ziemlich vermissen. Vor allem, wenn man sich dann ein paar Mal getroffen hat und genau weiß, dass das nächste Treffen erst in ein paar Wochen ist. Das kann ziemlich hart sein.

Auch ist es eine Frage des Geldes.. 

Ich zB hab meinen Freund auch über das Internet kennen gelernt (mein erster Freund, bei dem es wirklich was Ernstes war). Er wohnte 3 1/2 Stunden entfernt und meine Mutter (sowie seine) hat das auch unterstützt, dass wir uns alle 2-4 Wochen sehen konnten. Zwischenzeitlich ist er zu mir runter gezogen, aber mittlerweile wieder in seine Heimatstadt (wegen Job). Bis ich hinterher ziehe, fahre ich nun auch jedes Wochenende zu ihm, aber bei einmal Hin- und Rückfahrt hast direkt 50€ los, das sind im Monat dann auch 200€.. 

Also regelmäßig kannst du das ohne Unterstützung deiner Eltern oder Job vergessen (eine größere Entfernung kostet wohl auch noch etwas mehr für eine Fahrt, heißt man kann sich noch weniger sehen).

Für kurze Zeit bzw eine feste Dauer sicher machbar, aber ich würde da dann doch Hoffnung auf was "richtiges" haben wollen. Also ein richtiges gemeinsamen Leben in Aussicht, da man über das Internet doch nur den jeweils anderen am eigenen Leben teilhaben lassen kann, indem man erzählt, nichts mit spontan nachts um 3 durch die Stadt geistern oder ähnlichem.

Ich persönlich würde das sonst nicht aushalten.


Was du allerdings auch beachten solltest: Hinter seinem Namen und Bild kann sich trotz Schreiben sonst wer hinter dem Bildschirm verstecken! Muss nicht zwangsweise bei ihm so sein, aber man hört genug. Da werden dann die größten Lügengeschichten aufgetischt.

Aus diesem Grund solltest du dich nach Möglichkeit beim ersten Treffen nicht alleine mit ihm treffen (ich gehe als schlechtes Beispiel voraus: Ich bin mehr oder weniger heimlich zu meinem gefahren, aber mir sagt man sowieso nach, dass ich Menschen verdammt gut einschätzen kann, bis jetzt lagen meine Einschätzungen noch nie falsch :D), meine damals beste Freundin hat aber auch einen im Internet kennen gelernt.. Sie kannten sich ewig (das waren sicher 1 1/2 Jahre befreundet), kannten sich in- und auswendig und sie dachte wirklich, das ist ein super Kerl (ganz im Gegensatz zu mir, aber Liebe macht ja bekanntlich blind)...

Bis sie zu ihm gefahren ist, sie sich entjungfern lassen hat (mehr oder weniger überredet + angetrunken) und er sie direkt danach abserviert hat (inklusive Blockiert und beleidigt).. Na da war das Geschrei dann los, das kannst du mir glauben...

Also sei vorsichtig und pass auf dich auf! :)

Ich habe eine sehr gute Freundin, die auch eine Fernbeziehung führt und das schon seit knapp 2 Jahren. Ihr Freund fährt alle 3 Monate zu ihr und besucht sie, was bei dir aber schwieriger wäre, weil ihr aus verschiedenen Ländern kommt.

Ich denke, dass du es probieren solltest, auch wenn er so weit weg wohnt. Skype kann ja manche kleine Treffen ersetzen. ^^

LG Kizumi

Also erst mal vorsichtig sein. Er kann dir sonst was erzählen. Solltest du dich mal mit ihm treffen, nie alleine beim 1. mal. 

Ansonsten kann das schon funktionieren. Irgendwann muss man sich dann halt für ein Land entscheiden. Aber wenn man sich liebt geht das auch. Ihr hättet die Ferien oder Urlaube zum Treffen. Und Skype . Von der Entfernung würde ich es nicht anhängig machen. 

Aber wie gesagt, vorsichtig sein und auch deinen Eltern erzählen. Vielleicht kommen die ja mal mit. Zu einem ersten Treffen . 

Alles liebe! 

Treffen wird eher schwierig : / und meine Eltern unterstützen das Thema Freund und alles nicht wirklich weil meine Mutter immer alles kontrollieren will und das kann echt nervig sein :( meine schwester verheimlicht ihre 4-monatige beziehung jetzt auch schn recht lang erfolgreich 😂 Vielleicht bleiben wir auch einfach nur gute freunde aber ich könnte mir eine beziehung mit ihm schon gut vorstellen....

0
@BlackinWhite012

Dann lass es doch einfach langsam angehen. Skypen , telefonieren , schreiben und einfach laufen lassen und schauen wie es sich entwickelt . 

0

Bitte um hilfe... bin sehr verzweifelt was beziehung/liebe/zukunft betrifft... könnt ihr mir einen rat geben?

Hallo leute, ich bin ca. 2 jahre mit meiner freundin zusammen. Es ist eine fernbeziehung. Ich fang einfach mal an einbisschen zu erzählen. Am anfang so ca. die ersten 3-5 monate war meine freundin so wie ich sie kennengelernt habe... aber irgendwann hat sie sich total verändert, bzw. ihre maske fallen lassen. Ich denke mal das sie sich am anfang verstellt hat und nicht ihre wahre seite gezeigt hat. nun zu den problemen, wir haben einiges geplant mit zusammen ziehen und so. aber irgendwie verblasst mein gedanke daran immer mehr. Ich zweifel einfach immer öfter daran ob sie die richtige für mich ist. weil sie einfach ständig was zu meckern hat. egal was ich tue, ob ich mit freunden fort gehe, ins kino gehe, auf einen geburtstag gehe. oder mal für 1-2 stunden nicht antworte. das ist ja nicht mal das richtige problem sondern die ungerechtigkeit. Ich mecker nicht an ihr rum wenn sie fort geht, oder mal nicht so schnell antwortet. einfach generell wenn sie irgendwas macht ist das so gesehen in ordnung aber ich darf nicht. Ich habe ständig angst was falsches zu sagen oder zu tuen, was sie wieder verärgert aber eig. nichts schlimmes ist. und dau kommt sie zeigt kaum ihre gefühle... sie sagt seit ca. 1 jahr kein ich liebe dich mehr von ihrer seite aus, sondern sie antwortet nur ich dich auch. sie zeigt mir nicht mehr so richtig das sie mich attraktiv, schön findet oder mich liebt. wir hatten schon oft streit wegen dem thema miteinander mehr zu reden. ich finde es wichtig in einer beziehung auch mal über probleme zu reden, sogar sehr wichtig, weil es ohne reden einfach nicht geht.. aber sie sagt sie kann das nicht.dazu kommt noch das sie sagt, das sie nicht so gut ihre gefühle zeigen kann und ihr das sehr leid tut... aber ich verstehe es nicht, denn vor 1 1/2 jahren konnte sie es ja auch zeigen... es macht mich manchmal echt fertig...

sie kann über viele sachen nicht mit mir offen reden. ich weiß nicht mal warum...

die vorstellung eine zukunft mit ihr zu haben verblasst einfach... weil sie nicht mehr die frau ist in die ich mich verliebt habe und die ich kennengernt habe. Ich weiß nicht was ich tuen soll... ich liebe sie verdammt sehr und will sie glücklich machen. aber sie macht und machte mich so oft so kaputt und fertig.... das ich diese negativen gedanken nicht mehr los kriege....

ich wäre dankbar wenn ein paar leute mit mir darüber reden würden... ich weiß echt nicht mehr weiter...: /

es gibt noch viel mehr sachen die ich hier rein schreiben könnte... aber ich möchte den text nicht zu lang machen.

...zur Frage

internet beziehung wie beenden?

ich führe seit einigen wochen eine internetbeziehung sprich fernbeziehung und merke dass es nichts für mich ist da mir die nähe fehlt und es mich total unglücklich macht. jedoch weiss ich nicht so recht wie ich ihr das schonend beibringen soll, da sie sehr verliebt in mich scheint. ich will ihr nichts vormachen deswegen bitte ich um einen rat

...zur Frage

Mein Freund (er 18 Jahre, ich 16 Jahre alt) will zur Marine. Kann eine Fernbeziehung in unserem Alter funktionieren - sind gerade mal einen Monat zusammen?

...zur Frage

erste Beziehung..... mit 16?!

hi ! ich bin ein 16 jähriges Mädchen & hatte, wenn ich ehrlich bin, noch nie eine richtige Beziehung. ich war zwar schon öfter ma in einen Jungen verdammt doll verliebt, aber haben es nie zu einer Beziehung geschafft. ich wurde auch schon 2 mal von verschiedenen Freunden gefragt, ob ich eine Beziehung mit ihnen will. (habe aber beide abgelehnt, weil er zu weit weg wohnte oder ich nur Freundschaft empfunden hatte).

irgendwie vermisse ich auch keine Liebesbeziehung. liegt es nur daran, dass ich nicht weiß, wie schön so etwas sein kann ??

es gibt da nämlich eine Jungen (17) aus meiner Parallelklasse.... ;) wir sind recht gute Freunde & ich mag ihn sehr gern ;)))))) & ich glaube er mag mich auch (soweit ich das Jungisch entziffern kann)

ist es normal ? sollte ich vllt. einfach mal eine eingehen, wenn ich ihn & er mich liebt ?

LG und vielen Dank (: :*

...zur Frage

Komplizierte Lage was kann ich noch machen?

ich habe keine Ahnung, was ich noch machen soll. Es ist kompliziert. Ich habe eine Freund. Wir sind seit 2 1/2 Jahren zusammen. Ich musste vor nem haben jahr umziehen um meine wirklich absolute Traumausbildung machen zu können. Er konnte nicht mit ziehen, aus verschiedenen Gründen. Naja das ist ganz grob beschrieben die Situation. Uns trennen jetzt ca 330km von einander. Seine Ex, mit der er immernoch kontakt hat, weil er sich bei ihr Hilfe holt studiert Psychologie. Ich habe nicht wirklich ein Problem damit, dass sie sich treffen. Ich weiß ,dass er sich bei ihr auch tipps holt, wie er mit mir umgehen kann. Sie kennt mich so zu sagen oberflächlich und naja jetzt habe ich den Faden verloren. Heute haben sie sich wider getroffen und ich habe wie immer einen Roman von ihr bekommen wo drinne steht, was mein Freund sozusagen an der Beziehung belastet mit tipps, wie ich das äbdern kann. Ein Punkt ist z.B öfter treffen. Ich arbeite im schichtdienst und arbeite teilweise halt auch am wochenende, also dann, wenn er immer Zeit hat, da er nicht am Wochenende arbeiten muss. Naja sie hat unter anderem geschrieben : “Du hast was sich jede Freundin wünscht... Er will doch nur dich aber du nimmst das nicht an... ich weiß dass du viele Baustellen hast. Aber fang bei deinem Freund an. Du schaffst das nicht ohne ihn, er gibt dir den nötigen halt ... ;=) zu lange Zeit zwischen den treffen schadet euch beiden. Und wenn ihr telefoniert Nicht mehr dieses ich weiß nicht wie ich es sagen soll das regt ihn richtig auf... “Selbstverständlich kommt davor noch sehr viel anderer Text. Naja sie hat immer recht mit allem, was sie schreibt. Ohne ihn fehlt mir wirklich der nötige Halt. Ich würde wirklich gerne mit ihr schreiben, habe aber ihre Nummer nicht. Es ist so, dass ich gemerkt habe, dass es so nicht geht und mir einen Psychologen gesucht habe, ich hatte sogar letzte woche ein erstgespräch, was ganz gut verlaufen ist. Der Therapeut will mich jetzt besser kennen lernen und wir haben einen weiteren Termin vereinbart. Der ist in ca. 4 Wochen, da er halt komplett ausgelastet ist. Ich weiß grade gar nicht mehr ,was ich machen soll, ich muss nächstes Wochenende wider arbeiten. Ich will ihn nicht verlieren, ich liebe ihn, aber durch mein verhalten versaue ich alles. Ich weiß nicht, was ich machen soll.Ich liebe ihn. Ich würde so gerne mehr Zeit mit ihm verbringen und die Tipps seiner ex annehmen, aber es geht nicht, da naja ich mich z.B selbst nicht wirklich mag. Ich will ihn nicht wegen mir verlieren, was kann ich machen? Meint ihr, ich kann ihn nach der Nummer von seiner ex fragen? Ich weiß grade nicht weiter, tut mir leid...

...zur Frage

Fernbeziehung mit ihm?

Ich wohne in Freiburg und er in Frankfurt .. es ist alles so perfekt mit ihm würdet ihr an meiner Stelle (16) eine Beziehung mit ihm (16) eingehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?