Kann ein WLAN Repeater, das Signal eines anderen Repeaters weiterleiten und verstärken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

da ein repeater immer ein accesspoint ist, kannst du natürlich auch das signal eines repeaters repeaten... nur irgendwann kommt a.) keine wirkliche bandbreite mehr an, und b.) werden durch die ganze ver und entschlüsselei deine Pingzeiten ein wenig lang...

mein tipp an dieser stelle: verzeichte lieber auf das verschlüsseln deiner signale, und setz stattedessen a.) auf eine unsichtbare SSID das ist beim einrichten etwas schwieriger, aber auch keine hexerei und b.) auf eine MAC Adressen Filter Tabelle. das setzt natürlich vorraus, dass du an allen punkten wo du dich mit deinem gerät verbinden willst, die Macadresen aller geräte, die du in das netzwerk aufnehmen willst, eintragen musst. etwas fisselig, dafür hast du aber ein sehr sicheres, und vor allem schnelles wlan...

lg, anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei fritzbox ist des des kannst alle zusammenhängen . 3 4 stück .. Haben alles die repetaer Funktion..

Leider kommst zum schluss nur noch satt zb 300 mbit 150 Mbit an. je mehr Repater desto weniger .

mit dem Reparter Klinkst du sich in deien Vorhanden Sid ein.. Oder Gibst die Sid des Ersten Routers ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurboFragen
23.03.2012, 15:15

Ah, danke. Es läuft also über die SSIDs ...

0

Ja! Aber die Qualität nimmt immer bisschen ab! Unendlich also net!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TurboFragen
23.03.2012, 14:45

Danke für die Antwort.

Weißt du auch wie dieses Leistungsmerkmal heißt ? Oder kann das jeder Repeater ?

Oder muss man jedem Repeater eine eigene SSID geben und diese jeweils beim nächsten Repeater angeben ?

Danke !

0

Was möchtest Du wissen?