Wlan verstärken ohne Zugang zu Router?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein Repeater verstärkt kein Signal, der verbindet mit dem Router und stellt einen eigenen WLAN-AP zur Verfügung

die Verbindung zum Router mußt du aber sinnvollerweise dort machen, wo das Signal des Routers noch gut ist, wenn am Repeater schon schwaches, instabiles Signal ankommt, dann wird diese Verbindung Router<->Repeater immer die Schwachstelle bleiben, kannst du also nur vor Ort probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Repeater ist auf die Entfernung keine gute Wahl, weil er nur das verstärken kann was er empfängt und das sind bei schwachem Signal in erster Linie Störungen. Wenn es besser werden soll muss der Repeater dorthin wo das Signal noch sauber ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Repeater ist eine gute Wahl. Da musst du nichts am Router einstellen. Der Verbindet sich über die SSID und den Schlüssel und verstärkt das WLAN Signal. Du kannst am Repeater auch ein eigenes WLAN einstellen.

Bislang finde ich die von Fritz!Wlan sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Ein Repeater ist eine gute Lösung. Dazu musst du aber entweder ins Konfigurationsmenü vom Router ODER an Router die WPS Taste drücken. Falls du wirklich keinerlei Zugang zum Router hast bringt dir ein Repeater ähmm e
Genau. Gar nichts. Du kannst ihn nämlich sonst nicht mit dem Router verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?