Kann ein Großes passagierflugzeug segeln?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, natürlich. Praktisch alle Flugzeuge können gleiten. Sie stürzen also nicht direkt ab, wie man das manchmal in Filmen sieht.

Die Gleitzahl (sprich Höhenverlust gegenüber der zurückgelegten Strecke) ist natürlich vom Gewicht und vom Verhältnis Auftrieb zu Widerstand abhängig.

So hat der A380 eine Gleitzahl von etwa 1:24, der A320 von etwa 1:15, ein gutes Segelflugzeug ist besser als 1:42 (es gibt auch noch bessere - und schlechtere Segler), Kampfjets (vor allem einstrahlige) haben eine Gleitzahl, die zwischen einem Klavier und einem Meteor liegt ;-)

Ja - kann es.

Allerdings verliert es wesentlich schneller an Höhe als ein "echtes" Segelflugzeug. Den Wert, der die Segelfähigkeit eines Flugzeugs beschreibt nennt man Gleitzahl.

Der Wert 50 zB bedeutet: Das Flugzeug kann pro km Höhe 50km weit segeln. Bei einer Verkehrsmaschine beträgt der Wert etwa 15. Fallen also in 10km Höhe alle Triebwerke aus, kann es einen Flughafen in 150km gerade so noch erreichen. Theoretisch ;-)

Guggst du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Gleitzahl_(Flugzeug)#Beispiele_f.C3.BCr_die_maximale_Gleitzahl

Ja klar kann es segeln. Beim "Flying Ashtray" ist das auch so passiert, das war soviel ich weiß ein A380 bei dem alle vier Triebwerke ausgefallen sind. 

Auch der "Gimly Glider" und dieser Flieger, der auf dem Hudson notgelandet ist, sind ja gesegelt. Übrigens gab es bei keinem der drei Vorfälle einen Todesfall zu beklagen :-)

Übrigens - der Segelflug geht nicht durch die "Luftreibung" zu Ende, sondern weil der Boden erreicht ist.

4

Ja, es kann bis zu einer (recht hohen) Mindestgeschwindigkeit segeln, was man auch bei einem Triebwerksausfall benutzen würde. Wenn jedoch die Mindestgeschwindigkeit unterschritten wird kommt es zu einem Abriss des notwendigen Auftriebes dann geht es nur noch abwärts.

Den spektakulärsten Segelflug eines Passagierflugzeuges aller Zeiten siehst du hier:


Ich finde die ,,Gimly Gleider" Geschichte interressanter, die Landung auf dem Hudson war ja keine große Distanz, wenn auch gleich gefählich.

0

Ja natürlich.

Nur ist die Gleitzahl natürlich sehr viel schlechter als bei einem echten Segelflugzeug. D.h. das große Passagierflugzeug gleitet nicht so weit und trifft steiler auf den Boden.

Was möchtest Du wissen?