Kann der PC durch wiebration einen Schaden davon tragen oder Kaputt gehen?

8 Antworten

Jein.

normale Vibrationen sollte ein PC wenn alles in Ordnung ist aushalten können.

Aber

Natürlich können sich wenn Stecker, Module, Karten schon leicht gelöst sind sich weiter lösen und es kann zu Fehlern kommen. Und Festplatten halten im Betrieb auch nur gewisse Kräfte aus bevor es ggf. zu einem Headcrash kommen kann. Das heißt so ein einfacher Schlag auf dem Tisch mit der flachen Hand oder mal anstoßen an den Tisch sollte dem PC nichts ausmachen, aber wenn man anfängt richtig grob zu werden dann kann es schnell zu Defekten kommen.

Bei Festplatten findet man solche Angeben zu den G Kräften im Datenblatt:

https://www.seagate.com/files/www-content/datasheets/pdfs/barracuda-2-5-DS1907-3-2005DE-de_DE.pdf

Haut man auf den Tisch, kann das zu einer Beschädigung einer mechanische Festplatte und damit zu Datenverlust führen. Auch können sich schlechte Verbindungen lösen.

LG Culles

Was ist mit schlechteren verbindungen gemeint ?

0
@Lenny685

z.B. eine kalte Lötstelle oder lose Steckverbindung

0

"Vibration". Ich kann mir vorstellen, dass kalte Lötstellen dadurch begünstigt werden. Aber die Vibrationen durch den Lüfter alleine sind ja schon minimal gegeben, wenn er nicht rund läuft. Kurzes über den Tisch reiben sehe ich nicht als Hauptschadenstreiber.

Sorry das wort brauche ich so selten

0

Durch Vibration nicht. Stärkere Erschütterungen sind für HDDs schädlich, wenn man sowas noch im PC hat.

die festplatte kann kaputt gehen

ist mir aber erst einmal passiert, da hab ich so fest auf den tisch gehauen, dass der tower umgefallen ist

Was möchtest Du wissen?