Kann creatin Haarausfall verursachen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Laut einer Studie geringfügig ja. Man sollte immer bei solchen Nahrungsergängungsmitteln überlegen, ob man sie wirklich braucht und sehr genau dosieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist schon eine mögliche nebenwirkung. Allerdings (schau dich mal nach studien dazu um) geht man da von einer übermäßigen dosierung von glaub ich 25g am tag aus. Aber wie gesagt, nimm nicht mein wort gleich als richtig an, such nach studien. Aber ich glaube wie gesagt, dass die studienlage von ca 25g statt 5g (eigentliche dosierung) ausgeht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab schon gehört, dass dererlei Produkte zu Pickeln, Haarausfall und allem führen können. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass du ZU HART trainierst oder dich nicht anständig ernährst. Oder gestresst bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja deshalb nimmt man so ungesundes unnötiges Zeug nicht!
Ps. Ich mache gerade eine Ausbildung zu dem Thema und Creatin hilft nicht beim Muskelaufbau. Wenn du welches willst dann iss lieber 2 Kg Mett, so haben es die Sprinter früher auch gemacht😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe dieses pulver und keinen Haarausfall festgestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?