Kaninchen zuckt?

7 Antworten

Hallo,

ist das 8 Wochen alte Kaninchen noch bei seiner Mutter und Geschwistern oder hast Du das mit dem Alter so gekauft? Denn eigentlich ist die Trennung von der Mutter mit 8 Wochen zu früh da sie in der Zeit noch von der Mutter lernen, zB das Verhalten!! Man sollte Babys erst ab ca. der 10- aber noch besser 12. Woche von der Mutter trennen... 

Ich poste Dir mal 2 Links von Kaninchen-Experten-Webseiten, auf denen Du alles Wissenswertes zu Kaninchen findest! :D Vielleicht auch zu dem zucken!^^ Da bin ich ausnahmsweise mal überfragt... Ich finde aber, das sich das nicht so gut anhört! Ich habe davon noch nie gehört und meine 3 machen das nicht: also zucken bevor sie "chillen" oder schlafen... Ein Video von dem Kaninchen wie es das macht wäre sehr hilfreich gewesen XD

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html

Und hier noch zusätzliche Infos von mir, die ich meistens dazugebe wenn nicht klar ist wie die Kaninchen leben! Also bitte nicht als "Angriff" sehen da ich das nur nett meine und es eine Hilfe sein soll, deinen Tieren ein wunderschönes Leben zu ermöglichen^^... und Dir somit wundervolle Haustiere ;)

  • Kaninchen soltlen immer mindestens zu 2 sein da sie in Einzelhaltung sehr stark leiden! Egal wie sehr man sich mit dem Tier beschäftigt...
  • Männchen sollten immer kastriert sein! Damit sie zeugungsunfähig sind, nicht aggressiv sind und nicht unter ihrem Trieb leiden.
  • Der Platz je Tier sollte mindestens 2qm betragen. Weniger ist nicht artgerecht = Tierquälerei
  • Das Futter sollte KEIN Fertigfutter, Knabberstangen, Drops und Co sein, sondern HEU/ Grünzeug, Gemüse und Obst!

Viel Spaß mit deinen/m Kaninchen! :D

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ... durch jahrelange Haltung und Beratung

Mag sein, dass es träumt. Bei unseren Hunden und Katzen beoabachten wir auch hin und wieder, dass sie zucken wenn sie schlafen oder am einschlafen sind.

Aber wieso hast Du nur ein Kaninchen? Dazu noch ein so junges?

Bitte beschaffe Deinem Kaninchen einen geeigneten Partner. Die Einzelhaltung ist Tierquälerei und deshalb in Österreich sogar mittlerweile gesetzlich verboten.

Am besten hält man einen kastrierten Rammler und ein Weibchen.

Der Rammler muss mit etwa 11 Wochen frühkastriert werden damit er nicht sechs Wochen in Kastrationsquarantäne muss.

Informiere Dich bitte unbedingt auf diebrain.de, sweetrabbits.de und kaninchenwiese.de über artgerechte Kaninchenhaltung.

Bitte hole deinem Kleinen einen Partner! Es wäre das größte Geschenk was du ihm machen kannst und es wäre auch für dich nicht mehr Aufwand. Das zucken kann ein Traum sein oder Schluckauf, ich glaube du musst dir keine Sorgen machen :)

Was möchtest Du wissen?