kaninchen (langhaar) über winter nicht raus..? :/

kaninchen - (Tiere, Kaninchen) kaninchen - (Tiere, Kaninchen)

6 Antworten

Es stimmt, dass diese Rasse nicht sehr gut geeignet für den Winter draußen ist, jedoch klappt das schon wenn sie das ganze Jahr über draußen sind, entzwickeln sie ja ein Winterfell und bis -20 Grad halten die es schon aus. Meine zwei Löwenköpfchen hassen Wärme und im Winter brauchen sie eben genug platz, um sich warm zu hoppeln. Also bei mir ist einmal ein Kaninchen an einem Hitzeschock gesorben :'( seit dem habe ich extrem Angst, um meine Kaninchen bei Hitze, nicht aber bei Kälte- bis - 8 mache ich mir kaum Gedanken. Ab -10 Mache ich ständig wärmeflaschen, wärme Stroh an. Und ab -18 hohle ich sie in die Garage ;)

Hey, hat er denn schon mal den Winter überstanden? Eigentlich sind Langhaarkaninchen und Satinskaninchen nicht für die Außenhaltung geeignet, jedoch gibt es Löwenköpfe die man draussen halten kann man muss schauen wie sie zu recht kommen überprüfen ob es friert. Sie bilden leider nicht wirklich ein ausgeprägtes Winterfell sondern nur feine Haarsträhnen. :-/

wie merke ich ob er friert?

0
@beatsmusic

Wenn er zittert, seine Körpertemperatur nicht normal ist das kannst du vergleichen indem du ihn an die Ohren fässt sind sie kühler als die der anderen solltest du ihn lieber reinholen. Spätestens wenn er eine Erkältung bekommt solltest du es bemerken, aber ich denke du wirst es vorher sehen können wenn du dem täglich nach gehst. Wenn es ihm gut geht und er nicht friert macht er auch einen fiten Eindruck und hoppelt rum, sollte es ihm schlecht gehen dann würde er sich in den Stall zurück ziehen und in die Ecke verkriechen

0
@Sesshomarux33

ok dann muss ich nur bunny rein holen oder alle oder 2 oder oder oder? ich frage weil die anderen dann ja winterfell haben und es ihnen im haus doch zu warm ist

0
@beatsmusic

Hm das ist natürlich blöd :-/ schauen wir erst mal wie er in der Kälte zu recht kommt. Wenn er im Herbst einigermaßen gut mit klar kommt, dann dürfte es im Winter keine Probleme geben.

0
@beatsmusic

wenn dann alle, ich würde aber alle, wie bisher, draußen lassen.

1

Hi, ich habe schon seit 6 jahren kaninchen die ganzjährig draußen leben. unteranderem habe ich auch ein Löwenköphfchen und ein Angora gehabt (sie sind entzwischen tot) sie waren beide sehr langhaarig dennoch hatte ich nicht da gefühl das sie friehren wir hatten den stall den ganzen winter mit Styropohr und einer Decke abgedeckt. Das einzige was bei langhaar schwer ist im winter ist das sich die langen haare mit wasser vekleben und das wasser gefriert an den Haarspitzen das muss man regenmäßig rausbürsten. an sonsten ist nichts an der draußen bewohnung im Winter auszusetzen.

Deine 125141

Was möchtest Du wissen?