Kaninchen hat Angst vor dem anderen?

2 Antworten

Hallo

wie alt waren die beiden den bei der Kastration? Ich nehme an, dass sie wahrscheinlich vorher schon ihre Geschlechtsreife erreicht haben und sich daher auch bekämpft haben.

Trennen war dann erstmal richtig. Sollten sie wirklich schon geschlechtsreif gewesen sein vor der Kastra, würde ich vorsichtshalber 6 Wochen warten mit der erneuten Zusammenführung. Dann haben sich auch eventuelle Hormone wieder abgebaut.

Bis dahin dürfen sich die beiden weder sehen noch riechen!!! Das ist ganz wichtig, ansonsten wird die erneuete Zusammenführung wahrscheinlich nicht funktionieren!

Wenn sie wieder zusammendürfen, musst du sie auf einem neutralen Raum zusammensetzen. Beide dürfen dort vorher noch nicht gewesen sein. TROTZDEM kann es in den ersten Stunden zu Gezanke, Gebeiße und Jagen kommen. Da muss man dann als Besitzer durch und die Tiere machen lassen. Trenne sie nur wenn sie sich ernsthaft zerbeißen.

Ich denke wenn du das einhälst, hast du gute Chancen, dass sie sich wieder verstehen.

Achte bitte auch auf ein artgerechtes Zuhause mit ausreichend Platz. Kaninchen sind keine Käfigtiere und Verhaltensstörungen treten vorallem auch bei falscher Haltung auf. Sie sollten mindestens 4-6qm Meter haben + zusätzlichen Auslauf!

Hi,

vorweg: Barney=Männchen und Bounty=Weibchen, ne?

Anscheinend habt ihr nicht bei einem richtigen Züchter gekauft, sondern bei einem Hobbyzüchter oder Vermehrer (wegen dem kastrieren lassen; nach 3 Wochen kann das nur zu spät sein und somit fatal falsch).
Leider habt ihr wohl auch den Fehler gemacht, euch nicht vorher genau zu informieren...

Beantworte mir mal bitte, damit ich besser helfen kann:

  1. Wie alt sind beide genau gewesen als ihr sie geholt habt?
  2. Wie habt ihr sie gehalten als sie zusammen waren?
  3. Wie genau sah das kämpfen aus?
  4. Wie alt war das Männchen genau als ihr ihn habt kastrieren lassen?
  5. Wie alt sind sie jetzt?
  6. Wie haltet ihr sie jetzt wo sie getrennt sind?

Die Idee einen von beiden durch ein Weibchen zu erstezen geht nicht, zumindest nicht wenn ihr ds Männchen weggeben würdet. Auch löst es das Problem nicht, denn Weibchen/Männchen verstehen sich immer, und tun sie das nicht, liegt das am Halter der was falsch macht. Das wird mit einem anderen Kaninchen daher nicht viel anders laufen...

Gruß

Markieren auch Welpen indem sie das Bein heben?

Ich habe von einer Züchterin und einer Pflegestelle gehört, dass die männlichen Welpen dort (9 Wochen alt bei der Züchterin bzw. 7 Wochen alt bei der Pflegestelle) das Beinchen heben und teilweise nach dem Pinkeln auch scharren.

Die beiden Hunde, die bei mir als Welpen eingezogen sind haben erst viel später das Bein gehoben und einer scharrt auch heute nur selten.

Meine Frage ist: Machen die Welpen das bewusst also um zu markieren oder haben sie sich das von den anderen Hunden die auf der Pflegestelle/bei der Züchterin leben abgeguckt? Kann es sein, dass so junge Rüden schon markieren?

...zur Frage

Rammler plötzlich doch weibchen! Was tun?

wir haben nach dem verlust von einem kaninchen, dem anderen weibchen ein 10 wochen alten rammler geholt. wir wollten ihn dann kastrieren lassen und dann sagte man uns dass es doch ein weibchen ist.

die beiden verstehen sich gut. normalerweise verstehen sich ja zwei weibchen nicht.

sollten wir sie vllt kastrieren/sterilisieren lassen??

...zur Frage

Mein Kaninchen ist gestorben - Herzinfarkt?

Hallo.

Da ich im Urlaub war, hatte ich meine zwei Kaninchen der Züchterin, von der wir sie hatten, zur Pflege gegeben. Sie waren dort in einem Laden mit anderen Kaninchen untergebracht.

Als ich nach dem Urlaub wiederkam um sie abzuholen, sagte man mir, dass das eine Kaninchen gestorben war (Fast 2 Jahre alt), angeblich, weil es bei einem heftigen Gewitter Angst gehabt hatte -> Herzinfarkt.

Das Dach des Ladens ist aus Blech, und es hat bei diesem Gewitter stark gehagelt. Dass das nicht so gemütlich klang, kann ich mir vorstellen.

Als die Züchterin sie am nächsten Tag tot im Käfig liegen sah, bemerkte sie, dass Blut aus ihrer Nase gelaufen war. Das andere Kaninchen saß auf ihr.

--> Läuft bei einem Herzinfarkt Blut aus der Nase?

--> Kann man mit Sicherheit sagen, dass es ein Herzinfarkt war? Oder kann sie sich auch das Genick gebrochen haben, weil sie im vor Angst im Käfig herumgerannt ist?

...zur Frage

Eventuelle Kaninchen schwangerschaft- was tun?

Hallo,

Ich habe 3 Kaninchen, zwei Weibchen und ein Kastration. Ich war über Nacht nicht zu Hause und als ich am Morgen wieder kam, schliefen der Kastration und eine der beiden damen zusammen nebeneinander. Er hat es geschafft, die Tür der Trennwand zu öffnen. Er ist erst seit knapp 3 Wochen kastriert und er kann noch die beiden Damen schwängern. Bei der Chefin denke ich eher nicht, aber die andere hat sich ihm unterworfen. (sitzen manchmal zusammen im Käfig, wenn ich dabei bin!)

Die Tür des Käfigs von ihm habe ich sofort mit einem Schloss verriegelt.

Hat jemand eine en Tipp für mich oder Ideen, was man manchen könnte? Ich möchte nicht so gerne kleine Kaninchen, da ich den Platz und die Zeit nicht habe >.<

...zur Frage

Kaninchen kastrieren Oder nicht?

Hallo Zusammen,

ich habe zwei männliche Kaninchen und würde die beiden gerne zusammen halten. Leider verstehen die beiden sich überhaupt nicht und der eine versucht den anderen immer abzurammeln! Ich würde die beiden gerne kastrieren und schauen ob sie sich danach besser verstehen, ist das eine gute Idee oder verstehen sie sich dan nach wie vor schlecht? Wenn das der Fall wäre würde ich noch ein Weibchen vom Tierheim holen, aber da ist das Problem das sich die Männchen dan um das Weibchen streiten und sich sogar Tod beißen können :( 2Weibchen würde ich aber nicht so gerne holen da das ja sehr viel Aufwand ist den ich dan betreiben müsste um alle Glücklich zu machen... Was sollte ich nach eurer Meinung tugen?????

...zur Frage

Kaninchen immer kastrieren wenn es geschwister sind?

hi,

ich habe seit kurzem wieder 2 kaninchen. die beiden sind wunderschöne tiere und haben auch vom züchtungsstand keinerlei mängel (kaputte zähne, zu kleine nasen usw). ich habe natürlich vor das männchen kastrieren zu lassen, aber nur aus dem grund weil es geschwister sind. nun die frage, wenn man kaninchen geschwister (also bruder und schwester) zusammen hält, muss man dann immer eines kastrieren oder ist das doch nochmal was anderes bei kaninchen im bezug auf inzucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?