Kanarienvogel weggeflogen D:?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Fenster weit offen lassen, ganz viel Futter gut sichtbar aufs Fensterbrett.
  2. Den geschlossenen Käfig mit den anderen Vögeln dazustellen, so dass er seine Freunde hören kann.
  3. Als zweites vertrautes Heim den weit geöffneten Krankenkäfig nach draußen stellen. Auch da ganz viel Futter rein.
  4. Ins Haus gehen, so dass keine Menschen in Sicht sind.
  5. Hoffen!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also er überlebt jedenfalls nicht wenn du Ihn nicht einfangen kannst, die überleben im Winter nicht und wenn du glück hast findet er genug nahurng im Sommer.

Stelle doch etwas Futter hin, das er besonders gerne hat, und fange ihn ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halbsowichtig
07.07.2016, 15:20

Der Winter ist kein Problem, leichten Frost vertragen die. Aber wegen ihrer leuchtenden Farbe werden Kanarienvögel sehr schnell von Katzen oder ähnlichen Beutegreifern gefangen.

0

Was möchtest Du wissen?