Kamin anheizen, rauchentwicklung?

5 Antworten

Wieso Fehler? Im Holz oder Anzündematerial gibt es halt auch Lufteinschlüsse. Falls du mit Zeitungen oder ähnlich anfeuerst gibt die Druckerfarbe darauf auch unterschiedliche Farben im Rauch ab.


Naddel1337 
Fragesteller
 25.01.2020, 20:40

Ich nehme anzündwürfel die weißen. Lege einen kleinen in die Mitte vom gitter Stapel. Keine Zeitung.

Habe halt bei Rauch direkt Angst das da irgendwas falsch läuft und giftige gase austreten

1
Patrickson  25.01.2020, 20:47
@Naddel1337

Nein, der Rauch wird ja grösstenteils durch den Kamin „entsorgt“. Der weisse Rauch kommt wohl von diesen Anzündewürfel oder durch Feuchtigkeit im Brennmaterial. Ich heize täglich mit Holz in meinem Cheminé und hatte noch nie irgendwelche Probleme damit.

1
Naddel1337 
Fragesteller
 25.01.2020, 20:55
@Patrickson

Habe das jetzt zum ersten Mal so extrem gesehen. Also denke ich das es am Holz liegt. Die würfel sind ja immer die selben.

Ja ich weiß das ich mir zu viel Sorgen mache aber ich bin holzofen nicht gewohnt und habe extrem angst vor dieser Kohlenmonoxid Vergiftung. Aber der Ofen zieht, das sieht man.

1
Patrickson  25.01.2020, 20:59
@Naddel1337

Kohlenmonoxidvergiftungen....nunja...Ich kann dir einfach nur sagen, dass ich schon seit vielen Jahren ausschliesslich mit Holz heize und noch nie irgendwelche Vergiftungen hatte. Du Sorgst dich gewiss umsonst und für nix. Ich lüfte zudem meine Wohnung ab und zu gut durch, es wird ja sofort wieder warm wenn man ein Feuerchen am brennen hat. 🌅😊

1

Holz ist nicht trocken genug - ist noch feucht!

Vielleicht ist das Holz zu feucht?

könnte Wasserdampf sein, dann müsste da auch Wasseraustreten in Form von Blasen. bei der Flamme ist das auszuschließen.

Holz nicht ganz trocken - da läuft ein Trocknungsprozess würd ich mal sagen oder es liegt schlicht am Holz

Wie hoch ist die Restfeuchtigkeit im Holz?