Kamera löst nicht aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Grund könnte sein, dass Dein AF nichts zum fokussieren findet, z.B. weil es zu dunkel ist oder weil Du die Nahgrenze Deines Objektivs überschritten hast.

Bei meinen Canon DSLRs gibt es dafür einen Punkt im Menue , unter C.Fn II: Autofokus, dort kannst Du unter "Schärfensuche wenn AF unmöglich" wählen (ob es diesen Punkt bei der ixus 150 auch gibt, weiß ich aber nicht, da ich nur mit den DSLRs von Canon arbeite):

0:Schärfensuche fortfahren    

1:Schärfensuche stoppen

Wenn das auf 0 gestellt ist und der Sucher nichts zum scharfsztellen findet, sucht er immer weiter. Stellst Du auf 1, versucht der AF zu fokussieren, löst aber wenn er nach eine Weile nicht richtig fokussieren kann trotzdem aus.

Allerdings wird das Bild dann wahrscheinlich auch nicht richtig scharf sein, da die Kamera dann auslöst, obwohl sie nicht richtig fokussieren konnte. Bei einer DSLR würde ich dann den Autofokus ganz abzuschalten und manuell  fokussieren (z.B. per Live-View Lupe), bei einer Kompaktkamera wie der Ixus geht das aber vermutlich nicht.

MetalMaik 02.08.2017, 19:30

Hab mir gerade mal das Datenblatt der Kamera angeschaut, demnach hat sie nur AF, manuelles fokussieren geht also nicht, damit habe ich bei einer billigen Kompaktkamera aber auch schon gerechnet.

0
12345Smiley6789 08.08.2017, 20:07

Ich habe den AF Rahmen aus Mitte gestellt - Servo AF und Kontinuierl. AF ausgestellt.

Sie benötigt jetzt immer noch sehr lange zum Auslösen, aber sie löste wenigsten jetzt aus.

0

Was möchtest Du wissen?