Käufer geben keine Bewertung ab

11 Antworten

Sie müssen keine Bewertung abgeben. Leider sind manche schlichtweg zu bequem dafür. Ich bewerte Käufer immer erst, nachdem sie mich bewertet haben. Das steht klipp und klar in meinen Auktionen drin, und so funktioniert es am besten. Ich würde dir auch empfehlen, das in deine Auktionen reinzuschreiben. Wenn ich etwas kaufe, dann bewerte ich zuerst. Auch hier bekomme ich zu 99% eine Gegenbewertung. Wenn nicht, erinnere ich den Verkäufer, was meistens klappt. Nur immer schön nett sein in den Mails, dann funktioniert das. Wenn jemand mal überhaupt nicht bewertet, gebe ich zu meiner eigenen abgegebenen Bewertung einen Bewertungskommentar dazu ab, wie etwa "Verkäufer hat leider keine Zeit für Bewertungen", oder so. So wissen auch die andere Ebayer, dass dieser "Kandidat" nicht bewertet. Aber das darfst du erst kurz bevor die Bewertungsmöglichkeit verfällt machen. Also frühestens nach 6 Wochen.

Man muss keine Berwertung abgeben. Das ist freiwillig, und Du musst den Käufern auch keine geben, wenn Du das nicht willst.

Viele geben keine Bewertung ab. Sie müssen es nicht. Merk Dir die Verkäufer und geb bei einer erneuten Auktion auch keine ab. Ich finde das auch nicht fair.

Was möchtest Du wissen?