junge neue ratten niesen und bewegen sich kaum

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entspannt bleiben und beobachten.

Grade bei jungen Ratten ist es oft nur die Aufregung, was sie zum niesen bringt. Auch wenn ich dafür von anderen gesteinigt werde, du brauchst nicht für jeden Ton von deinen Nasen zum TA zu laufen. Ratten werden nicht von ungefähr zur Plage, wenn sie ausgesetzt werden...

Du sagst ja, dass sie nicht niesen, wenn sie schlafen, aber sobald sie aktiv werden. Das läst eher darauf schließen, dass es keine Erkrankung ist.

Ich wette deine Ratten sind noch nicht lange in ihrem aktuellen Käfig, da ist die Umgewöhnung ein Stressfaktor für sich. Neues Futter, neue Umgebung und Co wirken sich auf den gesamten Organismus der Ratten aus. Daher sind weicher Kot bis Durchfall, sowie dieses nervöse Niesen nichts seltenes.

Was du tun kannst und vielleicht auch solltest, ist es zumindest auszuschließen, dass dein Einstreu zu trocken ist und die Atemwege der Nasen reitzt. Leg den Käfig mit Zeitungen aus und lass das Streu raus, oder beschränke das Streu auf die Klo-Ecke, wenn du sowas hast. Entweder es wird dann schlagartig besser, dann suchst du dir ein weniger staubiges Einstreu oder es ändert sich nichts.

Zum Arzt gehen solltest du aber auf jeden Fall, wenn deine Nasen nicht nur niesen, sondern auch starken Ausfluss dabei haben. Wenn Ratten krank werden tritt auch eine rötlich gefärbte Flüssigkeit neben den Augen aus. Solange das nicht eintritt wird es etwas normales sein.

Im schlimmsten Fall haben deine Nasen etwas chronisches, dann werden sie ihr ganzes Leben lang niesen, ohne, dass man ihnen helfen kann. Allerdings ist das auch nichts schlimmes, denn die Pelznasen sind sehr anpassungsfähig und können auch damit ein langes und unbeschwertes Leben führen.

Achso, dass sie sich nicht viel bewegen muss auch nichts heißen, Ratten sind Charaktertiere und nicht jede Ratte ist wie die andere. Es gibt auch bei Ratten extrem faule und sehr aktive. Aus deiner Schilderung kann man aber entnehmen, dass sie schlichtweg noch Fremd in ihrer Umgebung sind. Gib ihnen Zeit und zwing sie nicht, sie werden schon von alleine aktiver werden.

Deswegen, ruhig bleiben und beobachten. Und viel Vergnügen mit den Pelznasen.

@Beowulfof irgendwie kann das schon sein hattest du den schonmal ratten also diese ratten die ich jetzt habe sind ca 6 wochen alt und wurden erst gerade von der mutter getrennt und leben erst knapp 2 tage bei mir.

aber die eine hatte von der nacht auf heute extreem geniest oder wie ich das nenen soll also extrem sie war auch irgendwie aufgesprungen und hat die ganze zeit pfff oder so gfp gemacht schwer zu beschreiben und als ich sie mal raus nahm (beide) haben sie mehr geniest und komische geräusche gemacht.

also denkst du das ist normal ab wann sollte ich den zum TA gehen  was denkst du

ich würde lieber schon morgen zum tierarzt gehn,

wenn es nicht besser wird auf morgen

... nicht das sie auch milben haben ... durch diese große menge von ratten die der züchter hatte

... aber das kann auch durch den stress kommen - wenn sie früh von der mutter weg kommen

da alles neu ist für die 2

... schau einfach mal ob es besser wird - es sollte nicht schlechter werden

wenn es schlechter wird ge sofort zum tierarzt lieber ;-)

lg Diana

 

0

hallo, ich hatte auch mal mäuse und die hatten ähnliche symptome. ich würde aber unbedingt zum tierarzt gehen, es kann am streu liegen, am falschen Futter aber auch vielleicht auch eine ernstere krankheit. hoffentlich gehts deinen ratten bald wieder besser :) lg

Meine Ratte beißt plötzlich meine anderen Ratten?

Hallo und danke für das Lesen.

Ich versuche es so Detailiert wie möglich zu beschreiben. Ich habe im Käfig 4 Ratten, alle in gehobenen alter. Die leben alle schon Jahre zusammen im Käfig. Der Käfig ist großzügig und wird regelmäßig mit neuen Attraktionen ausgestattet.

Schon seit Anfang an waren meine Ratten sehr lieb und zutraulich. Wenn ich den Käfig aufmache (weil sie wieder leckere Tomaten bekommen) kommen 3 von ihnen schon auf die Hand entgegen. Sie haben am Anfang zwar untereinander gerangelt, aber dann war es nun auch lange gut. Die Ratte die nie so die Berührung gesucht hat, haben wir dennoch öfters auf der Hand gehabt und sie gestreichelt, da ist nie etwas passiert. Aber aufmal legt sie sich mit den anderen Ratten im Käfig an. Ich musste nun Notgedrungen dazwischen gehen und sie Umlagern (Ratte hat schon geblutet). Nun Frage ich mich, woran das liegt?

Sie waren alle sehr Sozial und die 3 Ratten verstehen sich auch eigentlich mit der 4ten (war Jahrelang so). Das habe ich nun schon einige Tagen/Wochen beobachtet und es wurde immer schlimmer. Könnt ihr mir sagen, ob ich sie nun ganz trennen soll? Kann ich sie Resozialisieren? Bin da nun leider etwas überfragt.

PS: Aussagen wie "Einschläfern" möchte ich garnicht hören, wir lieben die Ratten und könnten sowas nicht tun.

Danke und Gruß Jan

...zur Frage

was brauch alles für eine ratte

ich mochte mir zwei ratten kaufen doch was brauch ich alles ich hab eine transportbox futter streu was noch ? und wie groß sollte der käfig sein ( für 2 ratten ) ? lg

...zur Frage

Kann ich ein Kuscheltier zu meiner Ratte in den Käfig legen?

Hallo,

ich hatte vier Ratten. Drei sind inzwischen leider über die Regenbogenbrücke gegangen. Eine Ratte habe ich also noch. Kann ich meiner Ratte ein kleines Kuscheltier in den Käfig legen? Ich habe erst gedacht, dass das unbedenklich ist aber habe im Internet jetzt gelesen, dass die Füllung gefährlich sein kann.

Wenn ich der Ratte kein Kuscheltier in den Käfig legen darf, was kann ich ihr dann in den Käfig legen, damit sie nicht so alleine ist?

Danke für Eure Antworten :)

...zur Frage

Junge ratte macht geraeusche wie ein meerschweinchen, aber nur wenn sie im kaefig ist.

Hab meine Ratte vor ca 1woche von einer privaten zuechterin bekommen. Sie macht im kaefig immer so komische geraeusche wie ein meerschweinchen. Wenn ich sie raus hole geht das noch ca 10 min so weiter , davon sind ca4 min niesen. Dann ist aber auch ruhe. Ist sie evtl allergisch gegen das einstreu? Mische immer baumwolleinstreu mit citrus streu.

...zur Frage

Neu gekaufte Ratte niest oft..Gründe?

Hallo,

ich weiß, es gibt schon Leute, die solche Fragen stellten. Nur da oft Details etwas anders sind, würde ich gerne auch noch mal nachhaken.

Also ich habe mir vor 4 Tagen zwei Ratten geholt (9 Wochen alt). Und als ich sie nach Hause transportierte habe ich kein Niesen vernommen.

Kurz nachdem ich den Käfig fertig gemacht habe & sie drin waren. fing die eine Ratte schon an zu niesen. Ich dachte es liegt vllt daran,dass feiner Staub vom Streu in ihrer Nase ist oder so. Sie niest ja auch nicht durchgehend. Dennoch hält es bis heute an. & was mich halt wundert, dass es nicht die schüchterne von den beiden ist, sondern die neugierige,die total munter ist und als rumflitzt.

Ich bin zwar Raucher,doch sind die beiden in nem Raum,wo ich nicht rauche (etwas Qualm kommt bestimmt durch die Tür, doch nich viel. & ich hatte schon einmal Ratten, da hatte ich nur ein Zimmer wo ich geraucht habe - gab auch keine Probleme (doch jede Ratte ist halt anders,ne...). Dennoch zweifle ich halt daran, dass sich sowas gleich nach 15-30min bemerkbar macht (?)..

Sollte ich noch etwas warten, bei der Zoohandlung nachfragen oder dann lieber direkt zum Tierarzt? Ich hab nämlich auch das Gefühl es könnte am Heu liegen. Als ich nämlich auf einer weiteren Etage auch noch welches rein gemacht hab, wurde das Niesen stärker...

Hat jemand von euch vllt eine Idee oder einen Rat?

Danke schon mal im Voraus.!

...zur Frage

rattenkäfig (sauber machen,streu..) + neue ratte!

Hei

ich hab ne frage, ich habe gelesen dass Kleintierstreu zu staubig ist für die Ratten, dadurch können sie schnupfen bekommen. Ich habe Heimtierstreu, staubfrei, extra für hamster, meerschweinchen, mäuse & ratten, aber einer meiner ratten hat trotzdem bisschen schnupfen.. woher kann man besser erkennen ob sie schnupfen hat?

Und ich habe mir eine neue ratte dazu geholt, weil ich musste die andere Ratte leider wegegeben..:(( sie war viel zu bissig& ist auf die andere ratte losgegangen.. und jetzt wolte ich fragen, da ich eine neue habe, ob das normal ist dass die so quitschen?? Ist das wegen der Rangordnung?? :o

Und noch zu guter letzt, noch mal ne frage !:D & zwar wie oft macht ihr den Käfig sauber?? Ich habe 2 Ratten & mache es jeden Freitag sauber, ist das zu wenig? Ich habe mir auch schon überlegt ein Rattenklo anzuschaffen, weil meine haben noch gar keins.. Muss ich jeden Tag die kake und so rausmachen ?? Ich weiss ja auch nicht wo die hingepiseln haben.. :/ wie macht ihr es?

danke schonmal. Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?