Jugendamt droht uns was tun?

6 Antworten

ihr solltet tun, was euch aufgetragen wurde. dazu gehört nun halt, eine mutter-kind-einrichtung damit ihr lernt mit den kindern umzugehen und zu eltern erzogen werdet. du kannst das verweigern und wirst dann mit der konsequenz leben, dass die kinder ins heim kommen.

es ist schade, dass deine familie zum jugendamt das eine sagt und dir zum mund redet um streit aus dem weg zu gehen. sie sind nicht ehrlich mit euch.

Nein unsere Familien sind nochmals persönlich hin und haben gesagt daß es so nicht geht..das ist eine Straftat Dinge zu äußern die nie gesagt wurden

1

Schaltet einen Anwalt ein - wenn die Sprachverzögerung der einzige Grund ist.

Niemand kennt Eure Vorgeschichte, warum überhaupt das Jugendamt im Spiel ist. Es muss ja einen Grund dafür geben..

Ja Anwalt auf jeden Fall... Es wurden Dinge im Bericht geschrieben die nie von unseren Familien gesagt wurden... Uns blutet einfach das Herz wir lieben unsere Kinder und tun alles mögliche für die beiden....

1

Was ist so schlimm am Mutter-Kind-Heim? Du bist mit Deinen Kids dort, Du bekommst Hilfe um den Alltag mit Deinen Kids zu lernen.

Warum geht Dein Kind nicht in die Kita - alt genug scheint er zu sein. Sprachförderung beginnt doch meist erst mit 4.

Ich muss nix lernen oder besser wir müssen nix lernen unsere Kinder sind wohl auf haben ihren geregelten Tagesablauf einfach alles was Kinder benötigen das sieht der Kinderarzt und co... Genauso ...

Leider haben wir hier in Berlin starken Mängel an Kita Plätzen...

Das sieht der Kinderarzt genauso da der grosse schon in allen Dingen langsamer war aber jedes Kind ist individuell... Und um zu schauen was mit ihm los ist dafür war er einfach davor noch zu jung laut Aussage der Kinderärzte

0
@EinGast99

Definitiv haben schon einiges in die Wege geleitet das bringt hier leider nix Google Mal Kita Plätze in Berlin der Mangel an Plätzen und Erziehern ist echt der absolute Horror...habe aber bereits etwas erreichen können beim Jugendamt

0

Das Jugendamt hat anders zu tun, als unbescholtene Eltern zu ärgern. Macht was die sagen und gut ist.

Anwalt. Sofort. Das ist das einzige.

Was möchtest Du wissen?