Familien Clearing - Jugendamt

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Clearing soll halt klären wie es weiter gehen KANN..... am Ende des Clearing wird es ein Gespräch geben, indem die Ergebnisse aus den Beobachtungen besprochen werden.

Anhand der Ergebnisse wird in einem gemeinsamen Gespräch fest gelegt wie es in Zukunft weiter gehen soll / kann...

Selbstverständlich wird man auch dich anhören wie aus deiner Sicht das Clearing gelaufen ist.

Wenn du also in 2 Monaten immer noch der Meinung bist, ein betreutes Wohnen wäre gut für dich, wird das mit dir besprochen.

Gehe die 2 Monate mit positiven Gedanken entgegen, mache das Beste daraus.

danke nessquik96, für den "Stern"

0

Nein, ist es nicht. Letztendlich liegt die Entscheidung bei deinen Eltern. Das Jugendamt nimmt nur eine beratende und mediatorische Funktion ein. Eine Inobhutnahme kommt nicht in Frage, wenn ein Clearing stattfinden soll.

Kann das Jugendamt sehen wenn ich vorbestraft bin?

Ich möchte wegen meinen Eltern von zu Hause ausziehen und in eine WG, aber mir stellt sich die Frage ob es Schwierigkeiten geben könnte, weil ich vorbestraft bin. Wird man mir dann weniger glauben und werde ich es dann schwerer haben in eine WG zu ziehen?

...zur Frage

Entführt das Jugendamt gegen den Willen der Eltern die Kinder wegen des Geldes?

Hallo,

es gibt betimmt Seiten im Internet, wo behauptet wird, dass das Jugendamt bewusst gegen den Willen der Eltern, die KInder aus den Familien klaut und in eine Heim unterbringt. Dieses angeblich nur wegen des Geldes, obwohl die Eltern unschuldig sind, und sich gut um die Kinder gekümmert hat.

ich bin zwar auch der Meinung, das Pädagogen viel Mist machen und auch ich habe Erfahrungen mit denen, die nicht so gut sind, aber noch nie hatte ich ernstfafte Probleme mit denen und noch nie musste ich Angst haben, das man gegen meinen Wilen die Kinder ins Heim stecken wollte. Ganz im Gegenteil, denn ich habe eher den Eindruck, das die eher nichts machen und die KInder zuhause lassen, obwohl es denen dort schlecht geht. Zumindest hört man das öfters.

Weiss jemand, was an der Sache mit dem Kinderklau (So wird es bezeichnet), dran ist?

Stimmt es, das Eltern mit den kindern vor dem Jugendamt nach Malta flüchten?

Ich bitte um verlässiche Auskünfte,, bzw., ernst gemeinte Aukünfte. Die Sache betrifft mich zwar nicht, aber ich lasse mich nicht gerne von bestimmten Seiten im Internet nerven, wo ich nicht weiß, ob es nur profilneurotische Themen sind, um die Menschheit verrückt zu machen. Es ist außerdem sehr wichtig, das man über so ernsthafte Themen die wahrheit erfährt

Vielen Dank für eure Antwort

...zur Frage

Will freiwillig in einer Betreuten Jugendwohngemeinschaft ziehen

Hallo, als ich wohne zur Zeit in Niedersachsen bei meinen Eltern ich bin 15 Jahre alt und habe 5 Geschwister. Ich möchte gerne in einer Betreuten Wohngemeinschaft ziehen da ich es hier zu Hause nicht mehr aushalte. Ich möchte euch Fragen ob ich in dieser Situation in einer Betreuten Wohngemeinschaft hinziehen darf : Meine Eltern streiten sich jeden Tag , mein Vater ist ein Alkoholiker und er nervt mich immer mit seinen "Witzen" er reißt auch andauernd Perverse Witze mit mir ich hab ihm gesagt das er aufhören soll , tut es aber nie .. ich fühle mich belästigt er meint es wären Witze aber ich möchte so nicht mit meinen Vater reden. Ich habe auch wegen meinen Eltern die sich immer streiten keinen Kontakt zu allen meinen Verwandten mehr , nur weil Sie es nicht wollen. In diesen Sommerferien hat er mich auch schon mal geschlagen weil ich zu spät nach Hause gekommen bin , man darf doch auch nicht schlagen und er hat es gemacht . Fakt ist ich möchte nicht in einem Heim ziehen nur in einer Betreuten Jungendwohngemeinschaft , darf ich mit 15 dort hinziehen mit meiner Situation? Wenn ja weiß ich , ich muss zum Jugendamt gehen und ihnen meine Situation erzählen und noch eine Frage ist von mir : Wenn ich in einer Betreuten Jugendwohngemeinschaft ziehen darf, kann ich dann entscheiden in welches WG ich komme also seh ich die WG bevor ich dort hinziehe ? Oder entscheiden die von den Jugendamt wo ich hin komme? Danke schon mal <3

...zur Frage

Schwanger und Eltern unterstützen mich trotzdem Jugendamt Bescheid sagen?

Hallo bin 16 und schwanger , meine Eltern unterstützen mich und mein Freund auch . War gestern beim Frauenarzt und der meinte ich soll mit meine Eltern zum Jugendamt gehen Bescheid sagen dass ich schwanger bin und das ich zu Hause bleiben will . Wohin soll ich dann gehen ? Zum Familien Beratung oder Pro Familie oder so ?

...zur Frage

Wie lange dauert die Angelegenheit beim Jugendamt?

Nach meinem Rauswurf Zuhause habe ich mich nun dazu entschieden, zwecks Unterhaltshilfe (falls offene Fragen zur Situation sind, gern meine vorherige Frage lesen! :) ). Heute haben bei uns alle Ämter zu, ich kann mich also erst am Montag mit meinem Lehrer beim Jugendamt melden. Wie lange dauert es ungefähr, bis ich eine Wohnung/WG/Bleibe bekomme? Bin gerade ein absolutes Wrack in nervlicher Hinsicht, die Situation macht einen wirklich kaputt ..

Liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?