Tochter (w,7,20kg) 😯🤔

Meine ist 4 und wiegt soviel und das ohne Übergewicht.

Schädlich sicherlich .. redet zusammen mit dem Kinderarzt und erklär es vor allem Deiner Großen.

...zur Antwort

Für unsere Wohnung / Stadt wäre es preiswert, aber noch nicht billig. Für München billig und für MeckPom teuer.

500 EUR warm und 2.000 EUR Netto, dann okay. 500 EUR kalt und 2.000 EUR Brutto, dann wird es knapp.

...zur Antwort

Hängt von Person und Situation ab.

Generell kann ich (Mutter) Geschrei ab, aber manchmal geht es mit echt tierisch auf den Keks ... vor allem wenn es unnötig ist. Gequengel eines Babys ist für mich ganz selten nervig, aber da denk ich mir dann immer "Arme Mama/Papa" und lächele die Person an.

Mein Partner kann das Gequengel wesentlich besser ab. Er sagt immer " ich sitz das mit meiner preußischen Stoischkeit aus" 😁

...zur Antwort

Lidl, Ernstings Family, Orchestra ....

...zur Antwort

Baby schreien lassen!? Findet ihr das ok?

Hallo alle zusammen !

Ich schreibe hier eine Frage weil mich etwas ziemlich „geschockt“ hat ...

Eine Freundin von mir hat vor 5 Monaten ein Baby bekommen, sie ist eine sehr gute Freundin von mir und wir sind bei vielen Dingen der gleichen Meinung sagen uns auch generel meistens alles, nur hab ich bis jetzt noch kein Kind bekommen und weiß nicht so recht wie ich mit ihr über etwas bestimmtes reden soll , vor allen Dingen da es mich generel nix angeht und ihre Sache ist aber irgendwie komme ich damit nicht klar ...

Ich bin sehr oft bei ihr Zuhause und mir ist aufgefallen das wenn ihr Kind schreit ( auf jeden Fall wenn ich da bin, also abends wenn sie eig schlafen sollte oder gerade erst schlafen gelegt wurde )

Das Kind dann schreit und meine Freundin geht so ungefähr 2 von 3 mal nicht hin weil sie meint das dass Kind lernen muss alleine ein zu schlafen etc und nach einer Weile hört das schreien dann natürlich auf weil das Baby merkt das keiner kommt und es sich ( meiner Meinung nach ) wohl beim schreien und weinen so sehr verausgabt das es dann doch vor Müdigkeit einschläft ...

Aber irgendwie sagt mir mein Gefühl: wenn das Kind schreit ( weil es sich alleine fühlt oder was auch immer noch für einen Grund ) sollte man hin gehen auch wenn es nur darum geht das es mergt ok Mama ist da ich brauche keine Angst zu haben ...

Sie meint das sie ( also das Baby ) lernen muss alleine ein zu schlafen und das sie nicht immer für jeden scheiss angerannt kommt ...

Ist das wahr ? Sollte man das Kind ab und zu schreien lassen und alleine einschlafen lassen sonst ruft es einen ständig und wird nicht selbstständig?

Meiner Meinung nach ist es ja zu früh um an Selbstständigkeit zu denken : wenn das Kind schreit komm ich angerannt Punkt . Auch wenn ich müde bin und keine Lust habe und es nur schreit weil es alleine ist ...

Wie gesagt ich selber habe Kein Kind und es kann sein das mein nachdenken falsch ist ... Deshalb mische ich mich eig auch nicht ein sollte ich wohl auch nicht ...

Aber ich selber fühl mich damit nicht gut das Kind schreien zu lassen bis es alleine und verlassen einschläft immer hin ist es ein Baby und außer den Eltern hat es ja nichts ...

Was denkt ihr darüber ? Ist es normal das Baby ab und zu alleine schreien zu lassen damit es lernt selbstständig ein zu schlafen und nicht für alles nach Papa und Mama zu rufen oder sollte man jedes Mal alarmiert hin rennen wenn das Baby schreit weil es ja nicht un dich selbst kommen kann ... ?

...zur Frage

Säuglinge lässt man nicht schreien. Ein Kind in dem Alter schreit weder aus Berechnung noch aus Bosheit. Es schreit, weil es was will.

...zur Antwort

somit muss ich für die Familie aufkommen ..

falsch! Dein Anteil fällt weg, da Du Dich selbst finanzieren kannst - daran ist nichts unfair.

Jeder andere muss sein Geld zum Leben nutzen.

...zur Antwort

Ich hab nach Rücksprache mit meiner Hebamme mein Kind mit 11.5 Monate abgestillt ... ohne Milchersatz und ohne Flasche.

Mein Kind war mit knapp 11 Monate auf 2 Stillmahlzeiten runter.

Rede also mit Deiner Hebamme, Du hast ja noch etwas Zeit.

...zur Antwort

Das Kind ist noch 5 geht somit in die erste Klasse

mit 5 ist man nicht automatisch 1. Klasse

Mein Kind wir bei Einschulung gerade 6 sein und damit die Jüngste in der Klasse sein. Theoretisch würde ich sie laufen lassen, aber allein losgehen ... nein. Das hängt aber auch von der Reife und Gewöhnung des Kindes ab.

Bei uns ginge das Kind in den Frühhort.

...zur Antwort

Wohnung gekündigt worden, jedoch keine Wohnung. Was nun?

Hallo zusammen,

unser Vermieter hat uns unsere Wohnung nach ca. 4 Jahren gekündigt und wir finden keine Wohnung (wir haben immer pünktlich unsere Miete bezahlt und waren nie im Rückstand).

Der Vermieter hat angegeben, dass er und seine Frau nun ein Kind erwarten und sie deshalb, die 4 1/2 Zimmer Wohnung benötigen, da auch die Schwester in ihrer 3 Zimmer Wohnung wohnen würde, wobei sie im Wohnzimmer schlafen müsse (was überhaupt keinen Sinn macht, da das 3. Zimmer freistehen würde aber okay).

Das Problem ist folgendes: Wir sind eine 4 Köpfige Familie und bräuchten daher eine 4 Zimmer Wohnung.

Der Mietpreis in der Gegend liegt zwischen 1400€ und 1600€ kalt (98bis 110m²), wobei es nur 35 Anzeigen innerhalb von 100Km Radius gibt (Wir leben in einer Kleinstadt mit vielen Dörfern drum herum)

Alle arbeiten in der Nähe, wobei meine Mutter keinen Führerschein hat (was sie auch nicht braucht, da es sehr Nah zu ihrem Arbeitsort ist).

Wir bezahlen derzeit für unsere 105m² Wohnung um die 1100€ warm, da wir auch keine Million verdienen und meine Schwester und ich derzeit noch studieren bzw. in der Ausbildung sind, können wir selber nicht wirklich viel dazu beitragen.

Würden wir an einen anderen Ort ziehen, könnte meine Mutter nicht zur Arbeit wie gewohnt, müsste zudem sich eine Monatskarte für 78€ kaufen und 2 Stunden pro Tag extra einplanen, da der Bus nur jede Stunde ein Mal im Umkreis hierher fährt.

Zudem hätte jeder aus der Familie einen weiteren Weg zur Arbeit, was zudem mit Mehrkosten (Sprit und Verschleiß vom Auto, Buskarte und mehrere Stunden Zeit zur Arbeit)

Wir haben selber für diese Wohnung 4 Jahre aktiv gesucht und am Anfang hat der Vermieter selber gesagt, dass er Mieter sucht, die sich langfristig einmieten wollen, da er nie wieder in diese Wohnung einziehen will (Eheprobleme dadurch gehabt).

Wir vermuten, dass er die Wohnung trotz Angabe des Eigenbedarfs teurer Vermieten will, da er gemeint hat, dass im März eine neue Gastherme eingebaut wird und wir bis spätestens Anfang Februar raus müssen.

Gibt es eine Möglichkeit, die Kündigung für ca. 2 1/2 Jahre noch hinauszuzögern oder gar komplett abzuwenden, da dies uns mehrere Tausende Euros zusätzlich im Jahr kosten würde (und wir diese nicht haben)?

Vielen Dank. Bitte antwortet nur, wenn ihr euch wirklich sicher seid, wenn es um die Rechtsgrundlage geht.

...zur Frage

Wir sind eine 4 Köpfige Familie und bräuchten daher eine 4 Zimmer Wohnung.

Nö, eine 3-Raum-Wohnung tut es auch.

Der Mietpreis in der Gegend liegt zwischen 1400€ und 1600€ kalt (98bis 110m²), wobei es nur 35 Anzeigen innerhalb von 100Km Radius gibt (Wir leben in einer Kleinstadt mit vielen Dörfern drum herum)

Dann muss die Wohnung kleiner sein. Wir wohnten früher auf 72 qm zu 4 ....in einer 4 Raum Wohnung. Ich kenne Leute die wohnen zu 4 auf 55 qm in einer 2 Raum Wohnung ...

Wir bezahlen derzeit für unsere 105m² Wohnung um die 1100€ warm, 

dann ist es bei Euch preiswert. Bei uns kosten Wohnung wesentlich mehr. Vielleicht leben wir deshalb auch in kleineren Wohnungen.

Also sucht was, dass dem Geldbeutel entspricht. Den eine Verzögerung ist zwar für ein paar Wochen möglich, könnte aber teuer werden.

...zur Antwort

Hartz IV nach Trennung und Auszug obwohl gemeinsames Haus?

Mein Ann und ich haben uns getrennt, verheiratet, zwei Kinder und wir beide stehen im Grundbuch unseres Hauses. Seit dem ich Mutter bin (4 und 2 Jahre alt) , war ich zuhause zur Betreuung der Kinder, ich hatte nun vor, sobald der Jüngste seine Eingewöhnung in der Kita hatte, mir wieder Arbeit zu suchen. Noch habe ich mich nicht intensiv um Stellen bemüht, da die Trennung mich emotional total süß der Bahn wirft und ich bei einem Vorstellungsgespräch wahrscheinlich losheulen würde. Ich werde mit den Kindern einvernehmlich ausziehen, sobald wir eine Wohnung gefunden haben. Mein Mann möchte das Haus behalten anstatt zu verkaufen. Auszahlen kann er mich nicht und ich will ihn auch nicht in den Ruin stürzen. Er zahlt natürlich Unterhalt für die Kinder, danach bleibt aber nach all den laufenden Krediten und Schulden und anderen Fixkosten kein Geld mehr für mich übrig. Bekomme ich unter all den genannten Umständen Hartz IV, solange ich noch keinen Job habe. Ausser dem Kundesunterhalt und dem Kindergeld, welches schließlich für die Kinder ist, habe ich keinerlei Einkommen und kann so gar nicht ausziehen, was ich aber schnellstmöglich will und er auch. Selbst wenn es eine Löschung im GB gäbe, was ich eigentlich nicht will, passiert das auch nicht von heut auf morgen, weil die Kosten im Moment gerade dafür nicht gedeckt werden könnten. Ein Teil des Hauses ist vermietet, aber diese Einnahmen stehen mir auch nicht anteilig zur Verfügung, sondern gehen direkt in den Hauskredit, der so sonst nicht stämmbar wäre mit nur einem Gehalt und all den anderen "Lebenskosten". Einen Trennungsschein werde ich schnellstmöglich besorgen, damit klar ist, dass wir es ernst meinen und nicht betrügen. Bekomme ich Hilfe vom Amt?

Ich danke euch für eure Antworten und Tips!

...zur Frage

Auszahlen kann er mich nicht..... Selbst wenn es eine Löschung im GB gäbe, was ich eigentlich nicht will, 

Duwidersprichst Dir ja selbst. Wenn er Dich auszahlt wirst Du aus dem Grunybuch gestrichen - das Haus gehört dann ihm.

Die gehört die halbe Immobilie und - wenn der Kredit auf beide läuft - auch die halben Schulden. Das kann man gegenrechnen. Aber bei einem Kredit auf beide Partner, müsste auch der Kreditgeber damit einverstanden sein, Dich aus dem Vertrag zu "streichen".

Definitiv bekommst Du so aktuell keine Hilfe vom Staat, warum sollten wir als Gemeinschaft auch Euren "Luxus" vom eigenen Heom mitfinanzieren.

Er kann kein Unterhalt zahlen? Dann muss verkauft werden.

...zur Antwort

Plan 4: schauen, ob Du einen Platz bekommst für eine Zulassung / Förderung als zukünftiger Landarzt!

...zur Antwort

Notfallsprechstunde beim Hautarzt aufsuchen!

...zur Antwort

Rechtsstreik

jetzt streikt man schon wegen Mietverträgen 🤦‍♀️

Ich sehe hier keinen rechtsgültigen Vertrag. Da nur bei Euch der Keller drin steht. Das hätte ja jeder rein schreiben können ...

...zur Antwort

wir haben teuere Klamotten...Kann ich unter diesen Bedingungen im eine bezahlte Wohnung oder so ziehen?

ja, wenn Dein Vater einverstanden ist die Wohnung für Dich mietet und alles zahlt.

Deine Eltern sind bis zum Ende der Erstausbildung unterhaltspflichtig - nicht die Allgemeinheit.

...zur Antwort

Cool .... diese Leute lieb ich!

Mein Kind (4 Jahre, aber dank Grösse oft auf 5 oder 6 geschätzt) isst außer Pilze alles. Süßes muss nicht sein. ABER sie liebt Salat in jeder Form und ja sa gibt es auch selbstgemachte Salate vom Fleischer. Oder wir kaufen fertigen Blattsalat. Unser Kind liebt fertigen Gurkensalat ... na und 🤷‍♀️

Woher willst Du wissen für wen der Einkauf war?

Warum muss man als Mama gesund leben, aber ihr als Single dürft euch ungesund ernähren?

...zur Antwort

erfahren das den Vormietern das Gas abgestellt wurde da sie nicht gezahlt haben.

das hätte man Dir nicht sagen dürfen.

Was könnte im schlimmes Fall passieren wenn ich sie selber entferne ?

1. Energiediebstahl mit Vertragsstrafe und ggf. Anzeige --》 Verlust des Liefervertrags und teure Grundversorgung

2. Tod da aus der Anlage Gas austritt - eine gesperrte Anlage muss vor Entsperrung von einem Fachmann kontrolliert werden.

...zur Antwort