Jobcenter Führerschein-Bewilligung (Kostenübername)?

4 Antworten

Dankeschön für die Antworten.

Das Problem, die Zeit zu knapp! Der Führerschein wird ca 5 Monate dauern und ich weiß nicht wie ich danach in kurzer Zeit eine Wohnung finden und umziehen, da das in Köln schwierg ist.

Also noch kurze Frage, heißt das auch nach Erhalt des Fahrerscheines., wenn ich dann so z.B. ab August nach Köln umziehe, könnte es auch zu einer Rückforderung kommen oder nur während des Kurses?

Danke nochmal

Ja natürlich.

das Jobcenter wird sich dann fragen , weshalb du die Übernahme überhaupt beantragt hast.

der Grund für die Übernahme fällt mit deinem Umzug dann weg. Demzufolge wird die Bewilligung dann wieder aufgehoben und die Kosten musst du den Jobcenter zurück zahlen.

Es kann zu einer Rückforderung kommen.

Du solltest FS- und Umzugsintentionen je vor Umsetzung mit dem JC besprechen, damit es hinter keinen unnötigen Ärger gibt.

Der Verlierer wärst Du und nicht das Jobcenter.

Wenn der Grund dir den FS zu zahlen wegfällt, wird die Bewilligung widerrufen, ja.

Was möchtest Du wissen?