Jammer Badehose für Schwimmunterricht in der Schule peinlich?

6 Antworten

Bei den Jammer handelt es sich um ganz normale Badehosen, die auch sehr oft von Profischwimmern getragen werden. Sie sind bequem und gut zum schwimmen geeignet.

Peinlich sind lediglich weite Badeshorts, die zum richtigen schwimmen ungeeignet sind oder wenn zwei Hosen übereinander getragen werden.

Diese Art von Hosen werden von den männlichen Wettkampfschwimmern bei Wettkämpfen getragen.
Dementsprechend stellen große Schwimmarken wie Arena und Speedo diese her.
Sie sind für das sportliche schwimmen und nicht zum plantschen gemacht.Nagürlluch kann man sie für beide Zwecke nutzen.

Warum peinlich? Wenn ihr eine enganliegende Badehose zum Schwimmunterricht tragen müsst, ist die doch sehr angenehm zu tragen und das Gefühl gegenüber der Badeshorts nicht so unterschiedlich.

Bei mir war auch einer in der Klasse, der eine Jammer Badehose trug.

0

Was möchtest Du wissen?